Fachwissen Vertrieb

Dr. Constantin Sander ist Business-Coach in Heidelberg.

Vertrieb

Wie man mit Abweisungen im Verkauf umgeht

Wer verkaufen will, muss auch hart im Nehmen sein. Wer ungefragt anklopft, muss damit rechnen, nicht hereingelassen zu werden. Was aber, wenn Sie nun schon einen Termin beim Kunden hatten, sich aber beim späteren Nachfassen eine Abfuhr einholen? Business Coach Constantin Sander zeigt auf, wie man damit umgehen kann.  mehr…
Ingo Vogel, „Experte für emotionale Verkaufsrhetorik“

Erfolgsfaktor Emotionen

Wer gut drauf ist, kommt gut an

Wer sich selbst und andere Menschen gezielt in gute Laune versetzen kann, der hat beruflich – und privat – mehr Erfolg. Das behauptet der „Experte für emotionale Verkaufsrhetorik“ Ingo Vogel, Esslingen.  mehr…

Kundenbeziehung - Tipp Nr. 6

Es war einmal...

Die Basis einer erfolgreichen Kundenfindung und Kundenbindung ist das Einhalten von Vereinbarungen und das fängt schon ganz früh an.  mehr…

Kundenbeziehung - Tipp Nr. 5

Das Kaninchen aus dem Hut

Die Basis einer erfolgreichen Kundenfindung ist ein Gespräch mit den Entscheidern. Wie im Tipp Nr. 4 „Die Gretchenfrage“ beschrieben, lautet Ihre Abschlussfrage bevor Sie einen Termin eintragen:...  mehr…

Preisgespräche

Den Wirtschaftsboom für Preiserhöhungen nutzen

Die Wirtschaft boomt. Deshalb sind für Hersteller von Investitionsgütern und Anbieter von Industriedienstleistungen aktuell die Voraussetzungen ideal, um ihre Preise und somit ihre Gewinnmarge zu...  mehr…

Kundenbeziehung - Tipp Nr. 4

Die Gretchenfrage

Das erste Anzeichen einer erfolgreichen Kundenfindung ist die Aussage Ihres Kunden: „Das interessiert mich“. Zumindest theoretisch.  mehr…

Emotionales Verkaufen

Die 7 Erfolgsrezepte der Top-Verkäufer

Wodurch wird ein Verkäufer zum Top-Verkäufer? Mit diesem Thema hat sich der Experte für emotionales Verkaufen Ingo Vogel, Esslingen, in seinem Buch„Top Emotional Selling: Die 7 Geheimnisse der...  mehr…

Kundenbeziehung - Tipp Nr. 3

Sesam öffne Dich

Eine erfolgreiche Kundenfindung – und Kundenbindung bedarf einer erfolgreichen telefonischen Erstansprache. Dabei sollten wir unserem Kunden auf Augenhöhe begegnen und ihm die Chance geben, uns von...  mehr…
Egal, ob im Kunden-Erstkontakt oder im vertraulichen Telefonat – das persönliche Gespräch ist das Verkaufsinstrument Nummer 1.

Stimme verkauft

Fünf erfolgskritische Momente bei jedem Kundenkontakt

Stimme bietet enormen Mehrwert im Kundenkontakt. Egal, ob in der Akquise, bei Präsentation, im Beschwerdemanagement oder beim Abschluss: Wenn Führungskräfte in ihrer Filiale typische...  mehr…

Kundenbeziehung - Tipp Nr. 2

Wer sind Sie und wenn ja, wie viele?

Eine erfolgreiche Kundenfindung und Kundenbindung setzt voraus, dass Sie ein starker Partner mit einem gesunden Selbstbewusstsein sind. Um das zu erreichen, sollten Sie genau wissen, wer Sie sind.  mehr…
Im Verkaufgsgespräch ist es wichtig, den „unbewussten Verführer Stimme“ besser zu nutzen.

Stimme verkauft

Wie Sie Ihre Stimme im Verkauf optimal einsetzen

Die Vorgaben sind in klare Zahlen gefasst, die Ergebnisse sind durch die Segnungen der Datenverarbeitung einfach überprüfbar. Im Gegensatz zu noch vor wenigen Jahren müssen Führungskräfte wie...  mehr…

Kundenbeziehung - Tipp Nr. 1

Tipps zur Kundengewinnung und Kundenbindung - Aschenputtel-Philosophie

Die mehrfach ausgezeichnete Keynote-Speakerin Gaby S. Graupner gehört zu den Top 100 Excellent Trainern. Ihr Themenschwerpunkt: Kommunikation im Vertrieb und in der Menschenführung.  mehr…
Wer macht künftig im Verkauf das Rennen? Aktuelle These: die Aquise wird überflüssig.

Neue Vertriebsmethoden

Oliver Kahn und die Geheimnisse des Verkaufens

Der Vertrieb ist das Herz vieler Unternehmen: Hier wird das Geld verdient, das in Marketing, IT oder in der Personalarbeit mit vollen Händen ausgegeben wird. Mit der traditionellen Absatzorientierung...  mehr…
Walter Kaltenbach gibt mittelständischen Unternehmen Tipps den passenden Vertriebsleiter zu finden

Personalsuche und -auswahl

So finden mittelständische Unternehmen den passenden Vertriebsleiter

Mittelständische Betriebe haben eine andere Kultur und Struktur als Konzerne. Auch ihre Marktposition ist meist eine andere. Deshalb müssen auch ihre Verkaufs- und Vertriebsleiter andere Typen als...  mehr…
Vom Verkäufer des Vertrauens zum Produkt des Vertrauens - Ingo Vogel über das emotionale Verkaufen.

Emotionales Verkaufen

"Sie müssen den Kunden zum Träumen bringen"

„Diesem Verkäufer kann ich vertrauen“ und „Ja, das Produkt will/muss ich haben“ sind die wesentlichen Essenzen, die sich als messbare Ergebnisse aus dem emotionalen Verkaufen herauslösen lassen. Aber...  mehr…

B2B-Vertrieb

Neukundenakquise und höhere Gewinnmarge haben 2011 oberste Priorität

Das Experten-Barometer der Vertriebsberatung Peter Schreiber & Partner zeigt: B2B-Anbieter wollen nach der Krise primär wieder ihre Erträge steigern.  mehr…
Uwe Reusche ist einer der beiden Geschäftsführer des ifsm Institut für Salesmanagement, Urbar

Internet-Handel

Wie Fachhändler sich gegen die Konkurrenz im Internet behaupten

Das Kaufverhalten vieler Kunden lässt sich heute wie folgt beschreiben: Zunächst informieren sie sich im Internet und erst danach kontaktieren sie die Anbieter. Hieraus erwachsen neue Anforderungen...  mehr…

Kundenrückgewinnung

Nur Neukunden-Akquise? Schon mal an Kundenrückgewinnung gedacht?

Viele Firmen richten das Hauptaugenmerk ihrer vertrieblichen Bemühungen auf die Gewinnung neuer Kunden und vergessen dabei ein immer noch stark unterschätztes Umsatzpotenzial: Holen Sie sich Ihre...  mehr…

Kundenbindung

Das Flirten von Kunden mit Mitbewerbern verhindern

Den Kunden haben wir sicher – das denken Verkäufer oft bei Kunden, zu denen eine jahrelange Geschäftsbeziehung besteht. Die Folge: Der Verkäufer zeigt im Kontakt mit dem Stammkunden weniger Elan als...  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: