Sie sind hier: Startseite München Fachwissen

Fachwissen - Seite 3

Digitale Plattformen

Digitale Plattformen sind vielen Top-Managern kein Begriff

Eine der zentralen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Wirtschaft ist einer Mehrheit der deutschen Top-Manager unbekannt: Sechs von zehn Geschäftsführern und Vorstandsmitgliedern (60 Prozent) von Unternehmen ab 20 Mitarbeitern wissen nicht, was die Begriffe Plattform-Ökonomie bzw. digitale Plattformen bedeuten.  mehr…

Digitale Technologien

Digitale Technologien müssen im Mittelpunkt der Forschung stehen

Der Digitalverband Bitkom hat angesichts des heutigen Forschungsgipfels einen noch stärkeren Fokus der Innovationspolitik auf das Thema Digitalisierung gefordert und eine entsprechende Finanzierung angemahnt. „Der Forschungsgipfel 2016 setzt das richtige Signal, indem er als zentrales Thema die Digitalisierung aufgreift.  mehr…

Digitalisierung

Mit einem starken Europa zur industriellen Digitalisierung

Autos fahren selbstständig, künstliche Intelligenzen werden zu „Mitarbeitern“ in Unternehmen, Fabriken steigern ihre Effizienz durch Vernetzung: Digitalisierung macht's – bald – möglich. Schon jetzt bestimmt sie ein Drittel des industriellen Wachstums in Europa. Deswegen hat die EU-Kommission einen Strategieplan zur Unterstützung der Digitalisierung in der europäischen Wirtschaft entworfen.  mehr…
Beim Strom gibt es schon viel Öko. Der Gasmarkt steckt hier noch in den Kinderschuhen. ©Lutz Stallknecht  / pixelio.de

Ökoenergie-Stresstest

Gasmarkt steckt noch in den ökologischen Kinderschuhen

Ökoenergiekunden wollen vor allem eines: etwas bewirken. Es geht ihnen um einen Beitrag zur Energiewende und darum, Klima und Umwelt zu schonen. Aber nicht jeder grüne Tarif bewirkt gleich viel.  mehr…

Arbeitnehmerdatenschutz

Bundesinnenministerium: Arbeitnehmerdatenschutz soll noch in diesem Jahr reformiert werden

Noch in diesem Jahr soll der Arbeitnehmerdatenschutz reformiert werden. Erste Reformvorschläge macht das Bundesinnenministerium mit seinem Eckpunktepapier vom 31. März 2010. Zukünftig sollen Arbeitnehmerdaten hiernach noch besser vor möglichem Missbrauch geschützt werden.  mehr…
Im Verkaufgsgespräch ist es wichtig, den „unbewussten Verführer Stimme“ besser zu nutzen.

Stimme verkauft

Wie Sie Ihre Stimme im Verkauf optimal einsetzen

Die Vorgaben sind in klare Zahlen gefasst, die Ergebnisse sind durch die Segnungen der Datenverarbeitung einfach überprüfbar. Im Gegensatz zu noch vor wenigen Jahren müssen Führungskräfte wie Mitarbeiter im Vertrieb mit einem wachsenden Verkaufsanspruch umgehen. Der Wettbewerb ist hart, der Erfolgsdruck im Verkaufsgespräch nimmt damit dramatisch zu. Umso wichtiger ist es, den „unbewussten Verführer Stimme“ im Verkauf, in der Beratung und im Service besser zu nutzen.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: