Sie sind hier: Startseite München Lifestyle
Weitere Artikel
Preisverleihung

FC Augsburg mit Bayerischem Sportpreis geehrt

Die erfolgreichsten Sportler im Freistaat sind am Sonntag mit dem Bayerischen Sportpreis ausgezeichnet worden.

Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) sagte anlässlich der Preisverleihung in München: "Das bayerische Herz schlägt für den Sport - auch ohne Olympia 2018."

Den persönlichen Preis des Bayerischen Ministerpräsidenten gewann die Mannschaft des FC Augsburg, die Seehofer zufolge in der vergangenen Saison "mit einer großen Teamleistung" den Aufstieg in die 1. Bundesliga geschafft hatte. Geehrt wurden auch Schwimmer Thomas Lurz, Fußballprofi Mats Hummels und Bobtrainer Christoph Langen.

Der Bayerische Sportpreis wurde bereits zum zehnten Mal vergeben. Als Laudatoren bei der Jubiläumsgala hatten sich Franz Beckenbauer und Maria Höfl-Riesch angekündigt.

(dapd-bay)


 


 

FC Augsburg
Bayerischer Sportpreis
Horst Seehofer
Franz Beckenbauer
Maria Höfl-Riesch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "FC Augsburg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: