Weitere Artikel
Fehl-Investitionen

Unternehmen verschwenden immer mehr Geld beim Software-Kauf

Laut einer aktuellen Studie von Flexera Software und IDC steigen die weltweiten IT-Ausgaben deutlich an. 44 % der befragen Unternehmen gaben an, ihr Budget für Software in den nächsten zwei Jahren zu erhöhen. 56 % gaben allerdings auch zu, mindestens 11 Prozent ihrer Software-Ausgaben fehlinvestiert zu haben. Das entspricht einem Anstieg von 7 %.

Marktvolumen 325 Mrd. Dollar

Im Zeitalter des Web 2.0 kommen Firmen kaum mehr ohne Software-Ausgaben aus. Mit dem zunehmenden Online-Handel wachsen auch die Investitionen in diesem Bereich. Im Jahr 2011 hat das Volumen im globalen Software-Markt laut IDC 325 Mrd. Dollar (248 Mrd. Euro) betragen.

Unternehmen würden sich schnell an wirtschaftliche Gegebenheiten anpassen, meint Steve Schmidt, Vize-Chef der Corporate-Development-Abteilung bei Flexera. "Allerdings können sie häufig nicht sicherstellen, dass diese Assets optimal eingesetzt werden. Infolgedessen läuft ein unverhältnismäßig großer Teil der Investitionen ins Leere."

Lizenzrechte überfordern zumeist

Im Wesentlichen besteht das Problem beim Umgang mit Lizenzen. Wegen der Komplexität der Softwarelizenzen und der schwierigen Nachverfolgung der Lizenznutzung reicht es nicht aus, die Zahl der beschafften und der genutzten Lizenzen zu kennen. Essenziell ist der Abgleich der Produktnutzungsrechte mit der tatsächlichen Nutzung. Dadurch können Unternehmer nur das lizenzieren, was sie auch tatsächlich nutzen.

Wenn diese Produktnutzungsrechte beim Lizenzmanagement berücksichtigt werden, fallen auch die Fehlinvestitionen geringer aus.

"Jedes Unternehmen muss seine Hightech-Ressourcen nutzen, um effizienter zu werden und Kosten zu senken", erklärt Schmidt.

Wer dabei nicht auf dem aktuellen Stand ist, wird einen erheblichen Teil der Effizienzgewinne verschenken, denn die Investitionen verpuffen dadurch in nicht genutzter Software.

(Redaktion)


 


 

IT
Fehlinvestition
Software
Steve Schmidt
IDC
Flexera

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IT" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: