Sie sind hier: Startseite München Lifestyle
Weitere Artikel
"Kasimir und Karoline"

Oktoberfest-Film im Kino zu sehen

Der Okoberfest-Film "Kasimir und Karoline" wird vor der für Herbst geplanten Ausstrahlung auf Arte in mehreren Kinos zu sehen sein.

Die moderne Adaption des gleichnamigen Theaterstücks von Ödön von Horvath wird zunächst im Sommer auf dem Fünf-Seen-Festival gezeigt, vom 7. September an läuft er dann im Münchner Gabriel Kino, wie die zuständige PR-Agentur am Mittwoch mitteilte. In Berlin werde der Film am 22. September im Babylon Kino zu sehen sein.

"Kasimir und Karoline" wurde im ganz normalen Wiesnbetrieb auf dem Jubiläumsoktoberfest 2010 gedreht. Premiere feierte er auf dem Filmfest München, wo Hauptdarsteller Golo Euler als bester Nachwuchsschauspieler mit dem Förderpreis Deutscher Film ausgezeichnet wurde.

(dapd-bay)


 


 

"Kasimir und Karoline"
Oktoberfest
Film
Kino
Fünf-Seen-Festival
Münchner Gabriel Kino
Babylon Kino
Jubiläumsoktoberfest

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema ""Kasimir und Karoline"" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: