Sie sind hier: Startseite München Finanzen

Finanzen

Andreas Franken ist international agierender Unternehmensberater und unter anderem fokussiert auf die „Finanzierung von Unternehmen durch Fördermittel“. Franken war bis 2003 selbst Manager, Vorstandsvorsitzender und Unternehmer, bevor er die auf die Themen Strategie, Marketing und Vertrieb spezialisierte Unternehmensberatung FRANKEN-CONSULTING gründete. In Summe verfügt er über eine 30-jährige Berufserfahrung als Manager und Berater. Er berät Unternehmen des Mittelstands, Konzerne und Non-Profit-Organisationen. Herr Franken ist zudem Partner von PARES Strategiepartner und PARES Unternehmenstransfer.

Fördergelder

14,8 Millionen Euro für eine neue Unternehmensstrategie

Das Thema Fördergelder ist komplex und abstrakt zugleich. Andreas Franken berichtete zuletzt über Grundlegendes, nun beschreibt er, wie ein Maschinenbauunternehmen für die Entwicklung und Implementierung einer internationalen Marktstrategie insgesamt 14,8 Millionen Euro Fördergelder erhalten hat.  mehr…
IT Healths Check

IT

Veränderungen im Business durch IT Health Checks als wirksames Instrument

Insbesondere bei wechselnden geschäftlichen Anforderungen bieten IT-Services häufig nicht mehr die passgenaue Unterstützung, um die geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig wirtschaftlich zu sein. Wesentliche Steuerungsinstrumente wie Kennzahlen, Service Levels oder Risikomanagement müssen an die veränderten Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden.  mehr…
Grafik

Private-Equity

Verschärfte Anforderungen für Private-Equity- und Venture-Capital-Fonds – Verkehrswert des Vermögens ist jährlich zu ermitteln

Mit der Umstellung der AIFM-Richtlinie in nationales Recht und der neuen Richtlinie der ESMA zu den Berichtspflichten von Verwaltern alternativer Investmentfonds (AIFM) wurden strenge aufsichtsrechtliche Auflagen ab dem 22.7.2013 eingeführt. Diese Neuerungen betreffen insbesondere Private-Equity- und Venture-Capital-Fonds.  mehr…
Und wieder eine Hütte, die für die Anleger brennt: DCM Immobilien hat schon länger geschwächelt, nun ist Insolvenzantrag gestellt worden.©Kai Niemeyer  / pixelio.de

Immobilien-Fonds

Anleger aufgepasst - Deutsche Capital Management ist pleite

Das Emissionshaus Deutsche Capital Management AG (DCM) hat beim Amtsgericht München einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Wie der Deutsche Verbraucherschutzring e. V. mitteilt, soll es seit längerem Unregelmäßigkeiten bei DCM-Immobilien gegeben haben.  mehr…
Der Weg zur idealen Kapitalanlage...

Kapitalanlagen

Pflegeappartement vs. Eigentumswohnung

Pflegeappartements sind im Immobiliensektor bislang ein noch wenig bekanntes Marktsegment. Vermietete Wohnungen als Kapitalanlage, mit deutlich höherem Risiko, sind momentan noch weitaus bekannter. Die Alternative Pflegeimmobilie hat dabei jedoch reichlich Vorteile in Punkto Sicherheit und Rendite.  mehr…
Wie funktioniert eigentlich Unternehmensentwicklung? Um das Unternehmen oder die Abteilung voran zu bringen, werden drei Dinge benötigt: Ideen, Geld und die richtigen Leute. ©LieC  / pixelio.de

Strategische Unternehmensentwicklung

Bekommen nur die Großen günstige Fördermittel?

Unternehmensentwicklung ist ein Thema für alle Unternehmen - egal in welcher Größe. Größere Unternehmen verfügen jedoch über das nötige Geld, mit dem sie sich die richtigen Leute an Bord holen, um jenseits des Tagesgeschäftes kluge Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Aber was macht der originäre Mittelständler?  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: