Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
KMU

Finanzvorstände fordern verbesserte Bedingungen für innovative Mittelständler

"Die Verbesserung der Rahmenbedingungen für die nachhaltige Finanzierung innovativer kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) mit Wagniskapital ist unabdingbar für die Sicherung der Zukunftsfähigkeit Deutschlands im internationalen Wettbewerb."

Das ist das Fazit einer Diskussionsrunde zwischen Vertretern des Deutschen Bundestages sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie mit Finanz- und Wirtschaftsexperten auf dem vom Industrieverband der Biotech-Branche, BIO Deutschland e. V., organisierten vierten CFO-Gipfels in Berlin.

Bei der Diskussionsrunde herrschte weitgehend Einigkeit darüber, dass die derzeitige Finanzierung innovativer KMU unzureichend sei. Gerade die Biotech-Branche, die bahnbrechende Innovationen für die Verbesserung der Arzneimittelversorgung, für die Nahrungs- und Futtermittelindustrie sowie für sauberere und umweltschonende Industrieprozesse liefert, ist auf die Finanzierung der langen Forschungs- und Entwicklungszeiten durch Wagniskapital - auch Venture Capital (VC) genannt - angewiesen. Doch in Deutschland braucht es mehr Anreize hierfür. Investitionen von Wagniskapitalgeber hätten sich sogar in den vergangenen Jahren insbesondere bei Folgefinanzierungen und größeren Volumina in erschreckendem Maße reduziert. "Sollten sich die Rahmenbedingungen für derartige Investitionen in Deutschland nicht grundlegend verbessern, gefährden wir damit einen der zukunftsträchtigsten Industriezweigen Deutschlands", sagte Dirk Honold, Co-Leiter der BIO Deutschland-Arbeitsgruppe "Finanzen & Steuern" (AG).

"Ein erster Schritt wäre, die steuerlichen Rahmenbedingungen für Wagniskapitalgeber attraktiver zu machen, damit der Investitionsstandort Deutschland sowohl für inländisches wie für ausländisches Kapital attraktiver wird", schlug Jan Schmidt-Brand, Steuerexperte des BIO Deutschland-Vorstandes und ebenfalls Co-Leiter der AG, auf dem CFO-Gipfel vor. Da für die Finanzierung innovativer Spitzentechnologien kaum Kredite vergeben würden, sei Finanzierung über Risikokapital in Form von Eigenkapital unverzichtbar. Das setze aber gute Rahmenbedingungen für Investoren voraus.

(BIO Deutschland e. V.)


 


 

BIO Deutschland e. V
Finanzierung
Wagniskapital
BIO Deutschland
Innovationen
Diskussionsrunde
CFO-Gipfel
Biotech-Branche
Biotech

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "BIO Deutschland e. V" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: