Sie sind hier: Startseite München Lifestyle Top-Tipps
Weitere Artikel
Airport Beach Tage

Flughafen München: Firmen zum „Anbaggern“ gesucht!

Vom 07. bis 16. August darf am Münchner Airport wieder gebaggert, gepritscht und geschmettert werden. Bei den Airport Beach Tagen, die bereits zum vierten Mal im Forum des München Airport Centers (MAC) ausgetragen werden, kommen alle Anhänger des Beachvolleyball voll auf ihre Kosten. Rund 700 Tonnen feiner Sand verleihen dem MAC-Forum eine einzigartige Strand-Atmosphäre. Eine ideale Kulisse für ein Sportereignis, bei dem sich sowohl Spieler als auch Zuschauer wohl fühlen werden.

Den Anfang der Airport Beach Tage machen die besten Volleyball-Teams des Freistaates im Rahmen der Bayerischen Meisterschaften vom 07. bis 09. August.
12 Damen-, 16 Herren- und 16 Mixedteams werden um die Meisterkrone im Beachvolleyball kämpfen und hochkarätigen Sport zeigen.

Viel Spaß und Spannung garantiert der "B2Beach Cup", an dem vom 10. bis 15. August bis zu 80 Firmenmannschaften teilnehmen können. Wer sich zuerst meldet, kann sich jeweils für die beiden Spielblöcke von 17.00 Uhr bis 20.20 Uhr bzw. von 20.20 Uhr bis 24.00 Uhr noch seine Wunschzeiten aussuchen. Interessierte Unternehmen können sich bis spätestens 31. Juli 2009 unter www.airport-beach.de oder telefonisch unter 089/975-34338 für das beliebte Firmenturnier anmelden. Die Plätze werden nach dem Prinzip „First come, first served“ vergeben.

Mittwoch, der 12. August, steht ganz im Zeichen der neuen Trendsportart „Beach Tennis“: Nach einer kurzen Einführung ab 08.00 Uhr heißt es im MAC-Forum „new balls, please“. Bei einem offenen Turnier können die Teilnehmer zeigen, worauf es bei diesem Sport ankommt. Mitmachen können alle, die mindestens 14 Jahre alt sind und schon einmal einen Tennisschläger in der Hand gehabt haben. Nähere Informationen zum Beach Tennis gibt es auf der Webseite www.dbtv.info.

Am "Family Day" (Sonntag, 16. August) führen Spielerinnen der "Roten Raben" – dem aktuellen Vize-Meister in der Bundesliga der Damen – alle kleinen und großen Besucher in die Kunst des Volleyball-Sports ein. Auf die kleinen Flughafenbesucher warten an diesem Tag Kletter- und Geschicklichkeitsspiele, Kinderbasteln sowie weitere sportliche Herausforderungen.

Parallel zu den verschiedenen Turnieren findet – wie bereits im vergangenen Jahr – vom 08. bis 15. August ein Jugend-Camp statt. Hier werden Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren unter Anleitung der Bundesliga-Spielerinnen der „Roten Raben“ sowie von Profi-Trainern an den Strandsport herangeführt.

Der Besuch der Volleyball-Spiele ist kostenlos. Die Zuschauer haben überdies die Möglichkeit, ihr Fahrzeug bis zu fünf Stunden kostenlos im Parkhaus P20 abzustellen. Nähere Informationen zum Volleyball-Event können auch per Internet unter www.airport-beach.de abgerufen werden.

(Flughafen München)


 


 

Flughafen
Beachvolleyball
Turnier
Airport Beach
Strand
Sport
B2Beach
Beach Tennis

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flughafen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: