Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Flughafen München

Startbahn-Gegner sammelten bislang 9.000 Unterschriften

Drei Wochen nach Beginn ihres Bürgerbegehrens hat das Bündnis gegen die dritte Startbahn am Münchner Flughafen 9.000 Unterschriften gesammelt.

Bis Anfang kommenden Jahres sollen insgesamt 34.000 Namen zusammenkommen. Der Münchner Vorsitzende der Freien Wähler, Michael Piazolo, sagte am Dienstag, es sei noch viel Überzeugungsarbeit notwendig. Nur ein Teil der angesprochenen Bürger habe sich bereits eine eindeutige Meinung gebildet.

Das Bündnis braucht mindestens 30.000 gültige Unterschriften, dann würde es binnen drei Monaten zu einem Bürgerentscheid über den Ausbau des Flughafens kommen. Der Organisation gehören neben den Münchner Grünen und den Freien Wählern unter anderem die ödp, der Bund Naturschutz und der Landesbund für Vogelschutz an.

(dapd-bay)


 


 

Flughafen München
Startbahn
Gegner
Bürgerbegehren
Michael Piazolo
ödp
Bürgerentscheid

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flughafen München" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: