Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Fachhochschulen

Neun Millionen Euro für Forschung an Fachhochschulen in Bayern

Mit neun Millionen Euro wird das Wissenschaftsministerium in den nächsten drei Jahren Forschungsprojekte an 24 Fachhochschulen in Bayern unterstützen.

Dabei werden sieben Schwerpunkte mit je 600 000 Euro gefördert, drei weitere mit 400 000 Euro, wie das Ministerium am Donnerstag in München mitteilte. Die Themen erstrecken sich von Informatik und Elektronik über Medizintechnik bis hin zu Verkehrssicherheit.

Das im Jahr 2008 erstmals aufgelegte bayerische Förderprogramm geht damit in die zweite Runde. Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) sagte: "Mit diesem Förderprogramm stärken wir das Forschungs- und Innovationspotenzial unserer Fachhochschulen." Dies steigere auch die Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität der Regionen.

(ddp)


 


 

Fachhochschulen
Bayern
Forschung
Forschungsprojekte
Wirtschaftsministerium
Wettbewerbsfähigkeit
Region
Informatik
Elektronik
Medizintechnik
Verkehrssicherheit
Förderung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fachhochschulen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: