Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Frankfurter Rundschau

Gründe für die Insolvenz der Traditionszeitung

Die Frankfurter Rundschau stellte am Dienstag einen Insolvenzantrag beim zuständigen Amtsgericht. Heute richtet sich die Traditionszeitung mit mehreren Berichten in eigener Sache an die Leserschaft und auch Oberbürgermeister Feldmann zeigt sich bestürzt über das drohende Aus.

Die Frankfurter Rundschau stellte den Insolvenzantrag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit. Beide Eigentümer sehen es nicht als möglich an, das Verlagshaus wieder in die schwarzen Zahlen zu führen. Gründe für diese maroden Zustände sehen die Geschäftsführer in dem Verlust vieler Werbeanzeigen im Druck. Jedes Jahr schrieb die Frankfurter Rundschau in der letzten Zeit etwa 20 Millionen Euro Verlust. Auch durch das Online-Angebot der Zeitung konnten die Anzeigenerlöse nicht gesteigert werden. Zeitgleich ist die Auflage in den vergangenen Jahren immer weiter gesunken.

Feldmann sucht nach Lösungsansatz

Die Gewerkschaft Ver.di zeigt sich überrascht und hofft jetzt auf eine andere Lösung. Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) fordert nun, dass auf Kündigungen der Redakteure zum großen Teil verzichtet wird. Schließlich haben die Beschäftigten laut eigenen Angaben mit Einkommensverzicht für den Erhalt der Frankfurter Rundschau gekämpft.

Auch der Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann hat sich zur Insolvenz des Medienunternehmens geäußert. Er sieht die Traditionszeitung als sehr wichtig für die Stadt und war ständiger Leser des Blattes. Vor allem die Meinungsvielfalt innerhalb der Zeitung betonte er als positiv. Nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet, hat die Frankfurter Rundschau laut Feldmann die ganze Republik geprägt. Er wird jetzt alles mögliche tun, um einen Investor für die Zeitung zu finden. Dabei weist er auch auf die Verantwortung den Mitarbeitern gegenüber hin. Etwa 500 Arbeitnehmer und Freiberufler sind von dem Insolvenzantrag betroffen.

(Christian Weis)


 


 

Insolvenz
AusFrankfurter Rundschau
Zeitung
Feldmann
Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Insolvenz" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: