Sie sind hier: Startseite München Lifestyle
Weitere Artikel
Frauen Fußball-Weltmeisterschaft

Münchener Krake Lola sagt kanadischen Sieg über deutsche WM-Frauen voraus

Der Münchener Krake Lola hat für das Auftaktspiel der deutschen Frauen bei der Fußball-Weltmeisterschaft einen Sieg des Gegners Kanada vorausgesagt.

Der vier Monate alte Oktopode entschied sich am Freitag vor einer Torwand aus Plexiglas für das Futter hinter der Klappe mit der kanadischen Fahne, wie eine Sprecherin des Sea-Life-Centers in München sagte.

Das Sea-Life-Center München sucht gemeinsam mit den Aquarien des Unternehmens an sieben weiteren Standorten in einer Art Orakelwettbewerb einen Nachfolger für den berühmten Kraken Paul. An insgesamt sechs Terminen sollen die Kraken die Spielergebnisse der deutschen Frauen bei der Weltmeisterschaft prophezeien.

Krake Paul aus dem Oberhausener Sea Life Center hatte zur Fußball-WM 2010 den Ausgang der sieben deutschen Spiele und des Finales richtig vorausgesagt und wurde dadurch international bekannt. Im vergangenen Oktober starb das Tier.

(dapd-bay)


 


 

Frauen Fußball-Weltmeisterschaft
Deutschland
Kanada
Krake
Oktopus
Sea Life
Orakel
Fußball
Weltmeisterschaft
Oktopode

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Frauen Fußball-Weltmeisterschaft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: