Weitere Artikel
Freshness

Ändert Google schon wieder den Suchalgorithmus?

Google kündigt die zweite große Änderung an. Das Panda-Update ist gerade erst ein viertel Jahr alt, schon hat Google eine weitere Änderung im Algorithmus angekündigt. "Freshness" heißt der neue Schrecken, der 35 Prozent der Suchtreffer beeinflussen soll.

Dieses Update verstärkt die Wichtigkeit der Aktualität von Webinhalten. Seit eineinhalb Jahren gibt es das Indexsystem "Caffeine", welches das Web in kleinen Portionen speichert, analysiert und den Suchindex damit kontinuierlich aktualisiert. Damit können jetzt die im "Freshness Update" erwähnten Aktualitätsinhalte besser verwaltet werden.

Aktuelle Nachrichtenthemen oder Sportergebnisse werden bei google  im Minutentakt veröffentlicht. Auch sind zum Beispiel die Fußballweltmeisterschaft, die großen Schulferien und die Jahreszeiten Indizes für periodische wiederkehrende Ereignisse, die nun besser gefunden werden. Schließlich gibt es auch aktuelle und täglich neue Inhalte bei der Job- oder Stellensuche. "Ein geprüfter und aktueller Inhalt auf unseren Portalen ist bei der Job- und Stellensuche unserer User das wichtigste Kriterium" erklärt Thomas Eggenhofer, Gründer des Nebenjobportals http://www.Gelegenheitsjobs.de. "Täglich, stündlich, eigentlich jede Minute verändern sich die Jobprofile auf unsere Website" ergänzt er, "statische Seite werden in Zukunft schlechter gerankt werden."

Für viele beginnt jetzt wieder eine Zitterpartie

Nachdem das letzte Algorithmen-Update bis maximal 10 Prozent der Suchtreffer beeinflusst hat, fürchten sich Portalbetreiber vor den Auswirkungen der Google-Frische. Wann genau das Update kommt, ist ebenso unklar, wie die Frage, ob es global oder national eingespielt wird, wie zuletzt das Panda-Update: zuerst USA, dann Europa.

Vorsicht ist auch mittlerweile bei den Optimierern geboten - früher waren Sie noch der "Retter" für so manch falsch aufgebaute, respektive programmierte Webseite. Heute existieren enorm viele Fänger- Angebote im SEO-Bereich, die mit den Ängsten Ihrer Kunden spielen. Wen man mit SEO beauftragt, sollte sehr wohl und gut überlegt sein - denn manchmal geht der Schuss nach hinten los.

Quelle: Mediaplant GmbH

(Redaktion)


 


 

Freshness
Google
Portalen
Suchtreffer
Jobsuche
Stellensuche
Aktualität
Webseite
Algorithmus
Panda-Update

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Freshness" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: