Sie sind hier: Startseite München Lifestyle
Weitere Artikel
König Fussball

Auch die Fans sind Deutscher Meister: Bayern ist Spitzenreiter beim Trikot-Verkauf

Wie eine media control Sonderanalyse ergab, waren im April rund 42 Prozent aller verkauften Fußball-Trikots hierzulande Bayern-Shirts. Der große Run begann nach dem Sieg der Münchner gegen die Elf aus Manchester im Champions-League-Viertelfinal-Hinspiel. Im März sah das noch komplett anders aus: Hier lagen die DFB-Shirts klar vor den Bayern-Artikeln.

TRIKOT ONLINE:

Ebenfalls beliebt waren Trikots der DFB-Elf. Die Auswahl von Jogi Löw, die in knapp einem Monat gegen Australien ihr erstes Spiel der diesjährigen Fußball-WM bestreitet, konnte 19 Prozent aller Verkäufe in der Kategorie auf sich vereinen. Auf dem dritten Platz folgt Vize-Meister Schalke 04: Rund 13 Prozent aller verkauften Fußball-Trikots im April waren Schalke-Artikel.



Insgesamt gab es im Vergleich der Monate März und April ein enormes Verkaufs-Plus im Gesamtmarkt der Fußball-Trikots: Der Absatz in der Kategorie stieg zur Endphase der Bundesliga-Saison um mehr als das Dreifache an, im Vergleich zu den Monaten Januar/Februar sogar um das Sechsfache.

(Redaktion)


 


 

Fußball-Trikots
April
Vergleich
Kategorie

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fußball-Trikots" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: