Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
  • 06.07.2011, 15:16 Uhr
  • |
  • Garmisch-Partenkirchen
  • |
  • 0 Kommentare
Olympische Winterspiele 2018

Mäßiges Interesse an Olympia-Entscheidung in Garmisch-Partenkirchen

Die Live-Übertragung der Vergabe der Olympischen Winterspiele 2018 aus dem südafrikanischen Durban ist in Garmisch-Partenkirchen am Mittwoch zunächst nur auf mäßiges Interesse gestoßen.

Vor einer Großleinwand auf dem Mohrenplatz im Ortsteil Garmisch fanden sich am Nachmittag rund hundert Menschen ein. Sie wurden mit bayerischer Blasmusik unterhalten. Kinder konnten sich im Bob-Anschieben versuchen. Zudem wurden aus einem großen Baumstumpf die Olympischen Ringe geschnitzt.

Die Gegner der Münchner Bewerbung wollten sich im Tierheim von Garmisch-Partenkirchen zu einem eigenen Fest versammeln.

(dapd-bay)


 


 

Olympische Winterspiele
Entscheidung
Garmisch-Partenkirchen
Live-Übertragung
Großleinwand
Mohrenplatz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Olympische Winterspiele" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: