Sie sind hier: Startseite München Marketing Marketing News
Weitere Artikel
Garten

Deutsche entspannen im Garten

Der Sommer ist da und lockt die Menschen in Deutschland auf den eigenen Balkon oder in den eigenen Garten. Abseits von Alltagsstress und Lärm Entspannung und Ruhe zu finden, hat hierzulande Hochkonjunktur.

Laut einer aktuellen Umfrage der Kölner Agentur „Die Gefährten“ in Kooperation mit dem Fachmagazin „acquisa“ gewinnt der Aufenthalt im Garten oder auf dem Balkon für über 81 Prozent der Kunden von Gartencentern in der warmen Jahreszeit an Bedeutung. Die wichtigsten Argumente: Ausgleich zum Alltag (72 Prozent), Rückzugsort (53 Prozent) und Ort der Geselligkeit im Familien- und Freundeskreis (41 Prozent). Immerhin 14 Prozent empfinden die Arbeit im Garten sogar als Entspannung.

Um den Garten bzw. den Balkon genießen zu können, wird in die Verschönerung investiert. Daher geht es gerade jetzt in den Gartencentern hoch her. Wo der Gartenfreund seine Pflanzen, sein Werkzeug oder seine Möbel kauft, ist von mehreren Faktoren abhängig. Die wichtigste Rolle bei der Entscheidung für die Einkaufsstätte spielt für 31 Prozent der Befragten die Lage, gefolgt vom Preis-Leistungs-Verhältnis (25 Prozent) und der Sortimentsvielfalt (18 Prozent). Praktische Aspekte wie Öffnungszeiten und eine gute Orientierung im Markt spielen eine untergeordnete Rolle. Die Einkaufsatmosphäre ist den Gartenliebhabern sogar egal.

Werbebotschaften im Vorfeld spielen für drei Viertel der Befragten keine Rolle. Werbebotschaften, die ankamen, waren entweder Zeitungsbeilagen oder Prospekte. Dabei gibt es durchaus Möglichkeiten der Einflussnahme seitens der Anbieter: Hätten Gartencenter-Kunden im Vorfeld Rabattcoupons sammeln können, wären diese von 73 Prozent eingelöst worden. Darüber hinaus hätten laut Umfrage Rabattcoupons Einfluss auf die Kaufbereitschaft von 59 Prozent der Kunden gehabt.

Das Gartencenter im Juni: Ein einziges Blütenmeer. Aber wie werden Werbemittel direkt am Point-of Sale (PoS) wahrgenommen? Nur 20 Prozent der Gartencenter-Kundschaft sind Werbemittel überhaupt aufgefallen. Typische PoS-Werbemittel wie Poster und Plakate, Broschüren, besondere Promotions, Deckenhänger und Displays finden keine Beachtung oder sind nicht vorhanden. Wahrgenommen werden lediglich Sonderaufbauten – und die kommen gut an: 78 Prozent der Befragten finden diese Werbung überzeugend.

(Haufe-Lexware GmbH & Co. KG)


 


 

Gartencenter
Balkon
Befragung
Einkaufsatmosphäre
Werbebotschaften
Werbemittel
Entspannung
Garbeit
Rabattcoupons

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Garten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: