Weitere Artikel
Golfclub Schloss Egmating

Handicap mal schnell nebenbei „halbiert“

Mehr als 60 Teilnehmer nutzten den einzig regenfreien Tag des vergangenen Wochenendes, um zum dritten Turnier der Reihe „München spielt Golf um die Smile Eyes Trophy“ im Schloss Egmating anzutreten.

Obwohl sich die Teilnehmer überwiegend aus Clubmitgliedern zusammensetzte, gab es auch einige „Zugereiste“ aus Köln, von denen sich eine Spielerin aus dem Golfclub Gut Lärchenhof vor Ort ein Denkmal der besonderen Art setzte: Theresa Göttsch konnte in diesem Turnier sage und schreibe 61 Punkte für sich gutmachen und führt damit gleichzeitig die Liste der Klasse C Netto an. Zudem liegt sie damit bei den Brutto-Damen auf Platz 5 und konnte ihr Handycap mal kurzerhand um mehr als die Hälfte reduzieren.

Das „rundum Wohlfühlpaket“ des Schloss Egmating

Sowohl die Organisation des Turniers als auch insbesondere die Verpflegung toppten wieder alle Erwartungen – hier sei vor allem Janina Grädtke vom Veranstalter-Team und Dieter Müller vom Clubsekretariat des GC Schloss Egmating ein spezieller Dank ausgesprochen. 

Wer lecker spielt soll auch lecker essen

Seit dem 1. April ist der Bereich Gastronomie fest in der Hand von Herbert Stetter und seinem Team. Sie überwältigten die Teilnehmer nach der Siegerehrung mit einem umfangreichen 3-Gänge-Menue. Die zünftige Verpflegung der Teilnehmer an Loch 9 kam wie auch schon in den vorherigen Terminen vom Weinhof Österreich.

Hier die Ergebnisse des dritten Turniertages:

Bruttosieger Damen: Klier, Monika, GC Schloss Egmating, 27 Punkte. Sie hatte auch den Longest Drive der Damen mit 192 Metern Länge.
Bruttosieger Herren: Uhl, Alexander, GC Wörthsee, 32 Punkte
Nettosieger Klasse A: Resch, Christian, GC Schloss Egmating, 34 Punkte
Nettosieger Klasse B: Diermeier, Linda, GC Schloss Egmating, 38 Punkte
Nettosieger Klasse C: Göttsch, Theresa, GC Gut Lärchenhof, 61 Punkte
Nearest to the pin: Bödefeld, Amelie, Münchener GC, mit 3,09 Metern. Sie war zugleich auch 2. Der Brutto Damen. Bei den Herren lag Rißmann, Max-Michael, GC Schloss Egmating vorn mit 4,85 Metern.
Longest drive (Herren): Brinkmann, Lars, GC Egmating, 242 Meter.

Für das ausgefallene Turnier am 27. Mai in Paffing gibt es noch keinen neuen Termin, das kommende Turnier findet dann am 1. Juli im Golfclub Gut Rieden statt.

Zu dem Event gibt es mehr als 90 Fotos, die Sie hier ansehen können.

(Redaktion)


 


 

GC Egmating
Teilnehmer
Turnier
Punkte
Sieger
Brutto
Netto
Herren
Damen
GCLärchenhof

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "GC Egmating" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: