Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
Generation Praktikum

»Mehrwert« oder mehr Belastung?

Claudia Ebe, Leiterin Human Resources in der PR Agentur häberlein&mauerer ag, verrät business-on.de, wie Ihr Unternehmen zum Thema Praktikum steht.

»Praktikanten sind auf jeden Fall eine Hilfe für unsere Agentur, da sie ihr Team bei allen laufenden Projekten unterstützen und dabei das Tagesgeschäft einer PR-Agentur kennenlernen. Wir investieren gerne Zeit in die Ausbildung unserer Praktikanten, da unsere Erfahrung zeigt, dass sie sehr engagiert sind, auch Input an Ideen geben und wir ihnen im Anschluss meist einen Berufseinstieg als Volontär/in oder Trainee anbieten können. Praktikanten sind dann bereits im Team eingearbeitet und haben erste fundierte Fachkenntnisse. Auf dieses Wissen können sie und wir aufbauen. Außerdem unterstützen wir dann auch gerne ein berufsbegleitendes Studium. Wir vergeben Praktikumsplätze in der Regel für sechs Monate, aktuell vakante Stellen sind immer auf unserer Homepage zu finden«,

sagt Claudia Ebe, Leiterin Human Resources in der PR Agentur häberlein&mauerer ag.

(Karolina Skrobol)


 


 

Generation Praktikum
Mehrwert
Belastung
Claudia Ebe
häberlein&mauerer ag
Ausbildung
Volontär
Trainee
Fachkenntnisse
Studium
Praktikumsplätze

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Generation Praktikum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: