Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
Generation Praktikum

»Mehrwert« oder mehr Belastung?

Wibke Sonderkamp, Director PR Operations von GlobalCom PR-Network, verrät business-on.de, wie ihr Unternehmen zum Thema Praktikum steht.

»Wir schreiben Praktika nicht gesondert aus, da wir über unsere Website www.gcpr.de immer viele Initiativbewerbungen erhalten. Ob Praktikanten wirklich produktiv zum Arbeitsalltag in der PR-Agentur beitragen können, hängt sowohl von den aktuellen Projekten, als auch vom Erfahrungsstand der Praktikanten ab. Zunächst bedeutet jedes Praktikum auch eine Zeit-Investition des Unternehmens. Vor allem Praktikanten, die z.B. in den Semesterferien mehrere Monate bei uns arbeiten, haben die Chance, nicht nur einen Einblick in die Arbeit eines PR-Beraters zu erhalten, sondern auch an Projekten mitzuarbeiten. Zeigt ein Praktikant Interesse und Begabung, dann kann sich aus dem Praktikum auch eine Werkstudenten-Tätigkeit oder eine Möglichkeit zum Berufseinstieg entwickeln«,

sagt Wibke Sonderkamp, Director PR Operations von GlobalCom PR-Network.

(Karolina Skrobol)


 


 

Generation Praktikum
Mehrwert
Belastung
Wibke Sonderkamp
GlobalCom PR-Network
Initiativbewerbungen
Erfahrungsstand
Investition
Projekte
Werkstudent
Berufseinstieg

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Generation Praktikum" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: