Weitere Artikel
Geschäftsentwicklung

Loewe startet mit Umsatz- und Ergebnissteigerung ins Geschäftsjahr

Der Fernsehgerätehersteller Loewe hat im ersten Quartal aufgrund eines guten Exportergebnisses mehr umgesetzt und auch etwas mehr verdient als im Vorjahreszeitraum.

Wie das Unternehmen aus dem bayerischen Kronach am Mittwoch mitteilte, stieg das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 0,7 Millionen auf 0,8 Millionen Euro. Umgesetzt wurden 73,4 Millionen Euro nach 72,8
Millionen im ersten Quartal des Vorjahres.

Loewe "ist gut ins Jahr 2010 gestartet", sagte der Vorstandsvorsitzende Frieder C. Löhrer. Für das laufende Geschäftsjahr rechnet er mit einem moderaten Umsatzwachstum.

Die Geschäftsentwicklung fiel von Januar bis März allerdings regional unterschiedlich aus. Während in Deutschland der Umsatz um drei Prozent auf 42,2 Millionen Euro sank, verzeichnete das Unternehmen beim Export ein Wachstum von sieben Prozent auf 31,2 Millionen Euro.

(ddp-Korrespondent Ulrich Breitbach)


 


 

Loewe
Quartal
Geschäftsentwicklung
Umsatz
Unterhaltungselektronik
Export
Umsatzwachstum
Ebit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Loewe" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: