Sie sind hier: Startseite München Aktuell Messen
Weitere Artikel
Intersolar 2009

Glänzende Branchenaussichten und enormer Erfolg der Intersolar 2009

Die weltweit größte Fachmesse für Solartechnik Intersolar ist mit einem enormen Erfolg zu Ende gegangen. Das Ziel der Veranstalter konnte erreicht werden. Etwa 60.000 Besucher aus über 150 Nationen besuchten die Intersolar 2009 auf der Messe. Zudem konnten über 2.000 Teilnehmer bei den 22 Kongressveranstaltungen in München begrüßt werden.

"Nie zuvor hatten wir mehr Aussteller, Besucher, Medienvertreter und Nationen auf der Intersolar. Angesichts der angespannten wirtschaftlichen Lage freuen wir uns ganz besonders über den positiven Verlauf der Intersolar 2009. Nach der letzten vorläufigen Zählung konnten wir Besucher aus insgesamt über 150 Nationen in München willkommen heißen. Die Resonanz war wirklich überwältigend", so Markus Elsässer, Geschäftsführer der Solar Promotion GmbH, einem der beiden Veranstalter der Intersolar.

Auch Klaus W. Seilnacht, Geschäftsführer der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG, ebenfalls Veranstalter der Intersolar, ist mehr als zufrieden: "Nach einem bereits äußerst erfolgreichen Auftakt in München 2008 freuen wir uns, dass das Interesse bei Ausstellern und Besuchern von Jahr zu Jahr deutlich ansteigt. Mit diesem Wachstum an Internationalität, Fläche, Ausstellern und Besuchern blicken wir weiterhin positiv in die Zukunft."

Große Zufriedenheit bei Ausstellern und Besuchern

Angesichts von etwa 60.000 internationalen Besuchern, einer Vielzahl von Innovationen und einem Flächenzuwachs von 37 Prozent zeigten sich auch die Besucher und Aussteller der Intersolar 2009 mehr als zufrieden. "Wir sind Aussteller auf der Intersolar von Anbeginn an: Von Pforzheim über Freiburg und jetzt auch in München. Die Messehallen sind wunderbar, die Organisation klappt hervorragend [...]. Mit dem Besucherandrang sind wir sehr zufrieden, sehr gute Qualität der Besucher, sehr viele ausländische Besucher, die auch sehr wichtig für uns sind." so Rudolf Pfeil, Geschäftsführer der RESOL - Elektronische Regelungen GmbH.

Und auch die Partner der Messe sind zufrieden. Heinz Kundert, President der SEMI Europe PV Group freut sich über die positive Stimmung der vergangenen Tage: "You can feel that the interest in PV is extremely high and exhibitors are pleased."

Ausgezeichnete Innovationen: Der Intersolar AWARD 2009

In diesem Jahr lobten die Veranstalter der Intersolar in Kooperation mit dem Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) zum zweiten Mal den Intersolar AWARD aus.

Der Preis wird jährlich von einer unabhängigen Jury in den Kategorien "Photovoltaik" und "Solarthermie" vergeben um besonders innovative Produkte und Technologien zu würdigen. Prämiert werden neuartige, wegweisende Produkte und Dienstleistungen der Photovoltaik und Solarthermie. Unterstützt wurde der Intersolar AWARD in diesem Jahr von Bundeswirtschaftsminister Dr. Karl-Theodor Freiherr zu Guttenberg, der als Schirmherr die Bedeutung innovativer Unternehmen für die Zukunft der internationalen Solarbranche unterstreicht.

"Dieses Jahr war es für die Jury aufgrund der zahlreichen hochwertigen Einreichungen besonders schwierig, die innovativsten Produkte und Dienstleistungen zu ermitteln. Die große Qualität der Einreichungen zeigt sehr deutlich, dass die Solarbranche nach wie vor einer der wichtigsten internationalen Innovationsmotoren ist. Der positive Verlauf der Messe unterstreicht den Stellenwert der Intersolar als wichtigster internationaler Marktplatz der Solarbranche. Über den AWARD hinaus präsentierten viele Hersteller ihre Neuheiten auf der Intersolar.", so Carsten Körnig, Geschäftsführer des Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar).

Nachdem die Preisträger des Intersolar AWARD bereits am ersten Tag der Messe prämiert wurden, konnten die Gewinner noch während der Messe vom besonderen Interesse der Fachbesucher und der Medien profitieren. In der Kategorie Photovoltaik überzeugten in diesem Jahr die Aerowest GmbH, National Semiconductor Corp. und SOLON SE mit ihren Einreichungen. In der Kategorie Solarthermie wurde der AWARD an NEP Solar Pty Ltd , RESOL - Elektronische Regelungen GmbH und Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH und Co. KG verliehen.

(Redaktion)


 


 

Fachmesse
Solartechnik
Intersolar
Kongressveranstaltungen
Intersolar AWARD
veranstalter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fachmesse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: