Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Klausurtagung

Horst Seehofer hält an Christian Wulff fest und überlässt die FDP sich selbst

CSU-Chef Horst Seehofer: "Die CSU steht zu diesem Bundespräsidenten Christian Wulff - und er hat auch unser Vertrauen." Beim Koalitionspartner der Regierung ist er weniger zugewandt.

(CSU-Chef Horst Seehofer am 4. Januar 2012 am Rande der Klausur der CSU-Landesgruppe im oberbayerischen Wildbad Kreuth zu den Vorwürfen gegen Bundespräsident Christian Wulff im Zusammenhang mit der Kreditaffäre)

"Wir wollen, dass wir einen starken Koalitionspartner in Berlin und in München haben."

"Es liegt vor allem an der FDP selbst, mit dieser schwierigen Situation fertig zu werden."

(CSU-Chef Horst Seehofer am 4. Januar 2012 am Rande der Klausur der CSU-Landesgruppe im oberbayerischen Wildbad Kreuth zum Umfragetief der FDP)

(dapd-bay)


 


 

Wulff
FDP
Klausur
Wildbad Kreuth
CSU-Landesgruppe
Horst Seehofer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wulff" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: