Sie sind hier: Startseite München Aktuell Messen
Weitere Artikel
ICM Messe München

SicherheitsExpo 2011 auf Wachstumskurs

Mit einer Ausstellungsfläche von ca. 5.500 Quadratmetern ist das ICM, Internationales Congress Center der Messe München weitgehend ausgebucht. Nur noch wenige Ausstellungsflächen stehen für interessierte Aussteller zur Verfügung.

Die SicherheitsExpo wird die größte Fachmesse für Sicherheitstechnik 2011 in Deutschland sein. Die Zahl der Aussteller wird voraussichtlich um 30 Prozent auf 150 steigen.

Wegen der zunehmenden Kriminalität und der internationalen Terrorgefahr fordert die Öffentlichkeit und die Politik den Ausbau der Sicherheitseinrichtungen auf Flughäfen, Bahnhöfen, Schulen und anderen öffentlichen Einrichtungen. Auf der SicherheitsExpo werden die neuesten Sicherheitssysteme zur Abwehr von Kriminalität und Terrorismus einem interessierten Fachpublikum präsentiert.

Das Messeangebot umfasst folgende Bereiche:

  • Brand- Einbruch- und Überfallmeldeanlagen
  • Videoüberwachung und Zutrittskontrollsysteme
  • Mechatronische Sicherheitstüren und Fenster, Schließanlagen und Sicherheitsgläser 
  • Systeme der Freilandüberwachung
  • IT- und Netzwerksicherheit

Die Zielgruppe der Messe sind die Sicherheitsverantwortlichen bei

  • Polizei, Feuerwehr, Industrie, Transport, Handel und Banken
  • Errichterfirmen und der Fachhandel
  • Gebäudeplaner, Sachverständige, Versicherer und Bauträger

Termin: 06. - 07. Juli 2011

Veranstaltungsort: ICM, Am Messesee 6, 81823 München

Öffnungszeiten: 09:00 - 17:00 Uhr

Eintrittspreis: 20 Euro / Tageskarte, offen für Publikum

Weitere Informationen unter: www.SicherheitsExpo.de

(NETCOMM GmbH)


 


 

SicherheitsExpo 2011
ICM Messe München
Sicherheitstechnik
Fachmesse
Terrorgefahr
Videoüberwachung
Netzwerksicherheit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "SicherheitsExpo 2011" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: