Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
München meint

Wie zufrieden sind Sie mit der DSL-Verfügbarkeit in Ihrem Unternehmen?

Klaus Reitberger, Geschäftsführer von Epooly Ltd, verrät business-on.de, wie zufrieden er mit seinem Internetzugang ist.

„Wir haben das Glück in Riemerling, einen 100.000er DSL-Anschluss von Kabel Deutschland zur Verfügung zu haben, sonst könnten wir gar nicht vernünftig arbeiten. Allerdings hat nicht jeder so eine Leitung zur Verfügung und ich bin der Meinung, dass alle Standorte ohne gute DSL-Anbindung einen großen Wettbewerbsnachteil besitzen. Im Prinzip kann kein Freiberufler, Selbständiger oder Unternehmer, der größere Datenmengen bewegen muss, es sich leisten, in die Münchner Umgebung zu ziehen. In Straßlach Dingharting gibt es erst seit kurzer Zeit 16.000 DSL, wie will man da vernünftig in einer Cloud oder am Server arbeiten? Der Trend zur Cloud lässt sich nicht aufhalten, IP-Telefonie, IPTV, Home-Server, iTunes, Email, Netradio und vieles mehr, was also tun ohne Bandbreite? Kann es im Jahr 2012 wirklich sein, dass ich meinen Wohnort nicht frei wählen kann, weil es keine Infrastruktur für die aktuellen Anforderungen gibt? Auch wenn ich mit meinem Datendurchsatz zufrieden bin, die Situation ist es nicht. Von den elf Millionen für den extra Wahltermin 2013 könnte man etliche Gemeinden im Umland ins Netz bringen und Arbeitsplätze schaffen“, sagt Klaus Reitberger, Geschäftsführer von Epooly Ltd .

(Redaktion)


 


 

Home-Server
DSL
Verfügbarkeit
Klaus Reitberger
Verfügung
Epooly Ltd
Ihrem Unternehmen
Cloud

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Home-Server" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: