Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
Inflation

Was glauben Sie, müssen wir eine Inflation fürchten?

Peter Heinrich, Vorstandsvorsitzender der Münchner Bank, verrät business-on.de, ob er eine Inflation befürchtet.


»Unser Haus erwartet für die nahe Zukunft kein signifikantes Ansteigen der Inflationsrate. Zwar liegt die Inflationsrate bereits seit Jahresanfang mit 2,5 Prozent leicht über dem Zielwert der Europäischen Zentralbank. Allerdings hatten wir in der Vergangenheit phasenweise viel höhere Inflationen – auch zu Zeiten der Deutschen Bundesbank. Derzeit wird für die nahe Zukunft allgemein sogar mit einem Rückgang der Preisseigerungsrate gerechnet. Dafür sorgen allein schon die schwächeren Rohstoffpreise, aber auch die sich abschwächende Konjunktur. Für die Münchner Bank gilt: Unser genossenschaftliches Geschäftsmodell minimiert Risiken, die aus der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung entstehen können. So werden wir auch in Zukunft nur Geschäfte betreiben, die wir tatsächlich verstehen. Auch die regionale Geschäftspolitik führen wir weiterhin wachsam und mit Besonnenheit fort und stellen grundsätzlich die persönlichen Ziele und Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt unserer Arbeit«, sagt Peter Heinrich, Vorstandsvorsitzender der Münchner Bank.

(Kathrin Hollmer)


 


 

Inflation
Peter Heinrich
Münchner Bank

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Inflation" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: