Sie sind hier: Startseite München Aktuell Messen
Weitere Artikel
Umsatz erhöhen – Chancen nutzen

Wirtschaftsmesse b2d lädt zum Info-Termin am 8. Dezember 2011

Chancen nutzen: Wirtschaftsmesse b2d lädt zum Info-Termin am 8. Dezember 2011. Zahlreiche Partner unterstützen auch in München Deutschlands größte branchenübergreifende Mittelstandsmesse.

Bereits zum fünften Mal findet am 21. und 22. März 2012 die Wirtschaftsmesse b2d im M,O,C, in München statt. Die Veranstalter erwarten auch im kommenden Jahr wieder rund 100 Aussteller aller Branchen und weit mehr als 800 Fachbesucher aus der Metropolregion. Unterstützt wird die Münchener b2d von zahlreichen regionalen Wirtschaftsakteuren. Gemeinsam mit den heimischen Unternehmern wolle man eine einzigartige Business-Plattform schaffen.

"Wir suchen den Dialog nicht erst während der Messe, sondern schon lange im Vorfeld. Die eigentlichen Akteure sind die sich präsentierenden Unternehmen. Und deren Wünsche, Ideen und Anliegen möchten wir gerne aufnehmen", erklärt die b2d-Standortmanagerin Rebecca Jeske. In einem Infogespräch am Donnerstag, den 8. Dezember um 17.00 Uhr im Rathaus der Stadt Dachau wolle man sowohl das Erfolgskonzept b2d vorstellen, aber vor allem auch die Vorschläge der regionalen Wirtschaft hören. Netzwerke und Kundenbeziehungen, so Jeske, entstünden nur durch den persönlichen Dialog. Den wolle man am 8. Dezember genauso pflegen wie auf der Messe im März 2012.

Neben der Stadt und dem Landkreis Dachau, der Wirtschaftsförderung der Stadt München, dem Wirtschaftsforum Oberland und vielen weiteren Städten und Gemeinden unterstützen auch die Europäische Metropolregion München, der Landesverband Bayern des Bundes der Selbständigen (BDS) und der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) die Wirtschaftsmesse b2d.

Wer sich für den Infotermin am 8. Dezember, die Möglichkeiten als Aussteller an der b2d im März teilzunehmen oder das Messekonzept im Allgemeinen interessiert, bekommt weitere Informationen unter www.dialogmesse.de.

Hintergrund

b2d steht für BUSINESS TO DIALOG und die größte regionale Mittelstands-Messe im deutschsprachigen Raum. Das b2d-Konzept basiert auf der persönlichen Begegnung von Unternehmen, Unternehmern und Entscheidern aus Wirtschaft, Verbänden, Kammern und Politik sowie auf einem einzigartigen Branchenmix aus Industrie, Zulieferern, Handel, Produktion, unternehmensnahen Dienstleistungen und Handwerk. Regionale Vielfalt, kooperatives Netzwerk und engagierte Aussteller bilden die Grundlage des erfolgreichen Wirtschaftsevents, das derzeit jährlich an zwölf Standorten in Deutschland stattfindet. Die b2d ist mehr als ein gewöhnliches Ausstellungskonzept - sie ist eine regionale, branchenübergreifende Mischung aus Messe, Wirtschaftstreff und Kontaktbörse. Dieser Anspruch spiegelt sich auch in den hochkarätigen Vortrags- und Rahmenprogrammen wider. Die b2d kooperiert mit zahlreichen Städten, Kreisen und Regionen sowie verschiedenen Akteuren der regionalen und nationalen Wirtschaft. Als Partner des deutschen Mittelstandes fördert die b2d Standorte, Unternehmen und wirtschaftliche Leistungsträger.

Weitere Informationen und Termine unter www.dialogmesse.de.

(Spreeforum International GmbH)


 


 

Wirtschaftsmesse
b2d
Infotermin
Mittelstands-Messe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaftsmesse" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: