Weitere Artikel
Nach iPad 2

Angeblich gibt es das iPad 3 und iPhone 5 noch diesen Herbst

Wie bei Hardware.net zu lesen war, lägen angeblich bereits Informationen vor, die besagten, dass Apple eine Vorstellung des iPad 3 bzw. iPhone 5 auf der WWDC im Juni plant.

Diese Angaben widersprechen vorherigen Aussagen anonymer Quellen, die davon ausgingen, dass Apple auf der diesjährigen WWDC keine Hardware, sondern primär neue Software vorstellt. Laut den aktuellen Gerüchten habe Apple jedoch die technischen Daten des iPad 3, das noch im September 2011 erscheinen soll, bereits an seine Zulieferer weitergegeben.

Wie dort weiter zu erfahren war, bestätigte der Analyst Matthew Bryson die Gerüchte und erklärte, Apple habe die Spezifikationen des iPad 3 beispielsweise an den Chip-Hersteller Micron Technology weiter gereicht. Demnach solle das iPad 3 beispielsweise 4G, HSPA+ und LTE unterstützen.

Als Erscheinungszeitraum visiere Apple laut Bryson den September an und wolle die Veröffentlichung zeitnah zu der des iPhone 5 festsetzen.

(Redaktion)


 


 

ipad 3
iPhone 5
WWDC
Gerüchte
Hardware
Erscheinungstermin

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ipad 3" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: