Sie sind hier: Startseite München Lifestyle
Weitere Artikel
Sexy Nationen

Italiener und Franzosen machen uns schwach

Italiener und Franzosen finden wir Deutschen sexy. Am wenigsten attraktiv dagegen wirken auf uns Engländer. So das Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Online-Partnervermittlung ElitePartner.de unter 4.000 Singles.

Die fünf attraktivsten Nationen

Italiener (34%)
Franzosen (33%)
Skandinavier (27%)
Österreicher (24%)
Schweizer (23%)

Alter Schwede, ist der sexy

Jeder Dritte entscheidet sich bei der Frage nach der attraktivsten europäischen Nationalität für die Italiener. 32 Prozent der Männer und 24 Prozent der Frauen finden zudem Schweden, Dänen und Co. sehr attraktiv. Die am wenigsten begehrten Nationen: Holländer und Engländer.

Vorurteile halten sich

Der feurige Italiener, die sinnliche Französin: Was ist dran an den Vorurteilen? „Bestimmten Nationalitäten eilt ein bestimmter Ruf voraus“, erläutert Diplom-Psychologin Lisa Fischbach von ElitePartner.de. „Diese Klischees halten sich so hartnäckig, weil wir die Beispiele, die unsere Vorurteile bestätigen, besonders stark wahrnehmen. Widersprüchliches blenden wir dagegen eher aus. So sind wir bereiter anzunehmen, alle Französinnen seien sexy und alle Italiener gut im Bett. Eine so glamouröse Beziehung wie die zwischen Sarkozy und Carla Bruni zahlt auf unsere Vorstellung von romantischen Franzosen ein.“

Quelle: ElitePartner.de

(Redaktion)


 


 

Italiener
Franzosen
ElitePartner.de
Umfrage
Nationen
Attraktivität

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Italiener" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: