Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Handwerk bildet weiter aus

Keine Lehrstellenlücke in Sicht

Die Handwerkskammern registrierten bis Ende Juni 51.632 neue Ausbildungsverträge (-7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr). Die Ausbildungszahlen im Juni deuten darauf hin, dass das hohe Niveau der beiden Vorjahre nicht erreicht werden kann.

Bedingt durch den demografischen Wandel wird aber auch keine Lehrstellenlücke entstehen. Im Gegenteil: Gerade in den neuen Bundesländern finden viele Handwerksbetriebe durch den drastischen Rückgang der Schulabgängerzahlen keine Auszubildenden mehr. Die Lehrstellenbörsen der ostdeutschen Handwerkskammern führen immer noch zahlreiche unbesetzte Ausbildungsstellen. „Ich kann jungen Menschen nur raten, sich in den neuen Bundesländern nach einer Lehrstelle umzusehen“ bestätigt ZDH-Präsident Kentzler. „Viele Betriebe dort suchen händeringend nach geeigneten Bewerbern.“

Der Ausbildungstrend verdeutlicht zudem, dass viele Betriebe angesichts der unsicheren Wirtschaftslage mit ihrer Ausbildungsentscheidung noch zögern. So hat sich die Lage gegenüber Mai, mit 35.385 neuen Ausbildungsverträgen und damit 9,8 Prozent weniger als im Vorjahr, deutlich verbessert. "Viele Betriebe warten ab, ob die Auftragslage ein weiteres oder höheres Ausbildungsengagement erlaubt. Sie zeigen aber nach wie vor ein hohes Interesse auszubilden. Auch in der Krise sind sie sich bewusst, nur die Ausbildung von heute kann den Fachkräftebedarf von morgen decken", so Kentzler.

Die Ausbildungssituation weiter zu stabilisieren und unbesetzte Lehrstellen zu vermitteln, ist daher das oberste Ziel. "Neben ihren Lehrstellenbörsen haben viele Kammern extra Telefonhotlines geschaltet, um Jugendliche bei der Ausbildungsplatzsuche zu unterstützen", erklärt Kentzler.

Mehr Informationen zu den Lehrstellenbörsen im Handwerk.

(Redaktion)


 


 

Handwerk
Lehrstellenbörse
schulabgänger
Handwerkskammer
ausbildung
demografischer Wandel
Betriebe

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Handwerk" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: