Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Gegen Kinderarmut

1180 Kilometer: Kinder laufen gegen Armut

Der TSV Wolfshagen sammelt Spenden für die Aktion “KidAiD – gegen Kinderarmut in Deutschland“ der Deutschen Lebensbrücke. Zu allen Stationen des Staffellaufs kommen Prominente aus den Bereichen Sport, Politik und Musik und geben Autogramme.

Der Startschuss für den Staffellauf unter dem Motto „Kinder laufen für Kinder“ fiel am 27. Juni um 12 Uhr. Die ersten Kinder liefen am Timmendorfer Strand los. Die die Läufer geben ihre Staffel über 1.180 Kilometer weiter, bis sie am 3. Juli 2010 auf dem Rindermarkt in München einlaufen. Zum Staffelteam gehören 21 Jugendliche und sechs Erwachsene der Leichtathletik-Jugend des TSV Wolfshagen.
In allen Stationen informiert der TSV Wolfshagen über den Staffellauf und seinen guten Zweck: Der Sportverein sammelt Spenden für die Aktion “KidAiD – gegen Kinderarmut in Deutschland“ der Deutschen Lebensbrücke.

Zu allen Stationen des Staffellaufs kommen Prominente aus den Bereichen Sport, Politik und Musik und geben Autogramme.
Schirmherr von „Kinder laufen für Kinder“ ist Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP). Er und andere prominente Paten, wie zum Beispiel der Präsident der Deutschen Lebensbrücke Eduard Prinz von Anhalt, die Schlagersängerin Nicole, der SPD-Bundesvorsitzende Sigmar Gabriel, der Langstreckenläufer Thomas Wessinghage, die Supernanny Katharina Saalfran und viele andere unterstützen die jungen Läufer.
Die Laufstrecken gehen bergauf und bergab. Das ist bei der Hitze für die Kinder sehr anstrengend. Doch sie sind hoch motivierte: Sie wollen die lange Strecke von Timmendorf bis München schaffen und so möglichst viele Spenden für die Deutsche Lebensbrücke zu sammeln.

(Deutsche Lebensbrücke e.V.)


 


 

Kinderarmut
Staffel
Deutsche Lebensbrücke
ArmutTSV Wolfshagen
Spenden
Stationen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kinderarmut" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: