Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
München meint

Taktische Trennung von Landes- und Bundestagswahl 2013 – ja oder nein?

Klaus Hamal, Chef von Alpha11 Business Security und politisch engagiert bei den Freien Wählern, verrät business-on.de, was er von den Plänen der CSU hält.

„Ich bin gegen getrennte Wahltermine für die Bundestags- und Landtagswahl in Bayern 2013. Hintergrund ist, dass die CSU aus wahltaktischen Gründen unbedingt getrennte Wahltermine haben möchte. Dies kostet den bayerischen Steuerzahle mindestens elf Millionen Euro mehr, zuzüglich der Aufwands-Entschädigungskosten für die ganzen Wahlhelfer in allen Gemeinden in Bayern. Steuerverschwendung aus Wahltaktischen Gründen darf einfach nicht sein!“, sagt Klaus Hamal, Chef von Alpha11 Business Security und politisch engagiert bei den Freien Wählern.

(Redaktion)


 


 

Alpha Business Security
Klaus Hamal
CSU
Freien Wählern
Wahltermine

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Alpha Business Security" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: