Weitere Artikel
Kostenbremse

Allnet-Flats für Unternehmer

Wer mit seiner Firma erfolgreich sein möchte, muss hohe Gewinne erwirtschaften und dabei die laufenden Kosten niedrig halten. Abgesehen von größeren Ausgaben wie Personal- und Materialkosten sind es die kleinen Dinge, die sich im Laufe der Zeit summieren und eine finanzielle Belastung darstellen können.

Dazu gehören auch laufende Kosten, die durch Handy, Internet und Co. entstehen. Jede moderne Firma hat ein oder mehrere Büros, in denen die "moderne Technik" mindestens 8 Stunden pro Tag genutzt wird. Auch Selbstständige und Freiberufler, die jederzeit erreichbar sein müssen, sind auf moderne Technik angewiesen. Nimmt man keine spezielle Flatrate in Anspruch, kann man damit rechnen, am Ende des Monats eine hohe Rechnung zu erhalten. Um das zu vermeiden, lohnt es sich, eine günstige Allnet-Flat abzuschließen und dadurch die Kostenkontrolle zu verbessern.

Mehr Flexibilität, günstigere Preise

Allnet-Flats eignen sich sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmer. Wer eine Firma besitzt und eine entsprechende Flatrate abschließt, kann mehrere hundert Euro pro Monat sparen. Der Vorteil von Allnet-Flats besteht darin, dass man mit ihnen grenzenlos telefonieren, simsen und im Internet surfen kann und dafür nur einen Pauschalpreis zahlt. Auch im Außendienst sind Allnet-Flats sehr praktisch: Immerhin nutzen Firmenvertreter ihre Handys mehrmals am Tag und benötigen schnellen Zugang zu mobilem Internet. Wer sich für eine günstige Allnet-Flat entscheidet, wird viel sparen, ohne dabei Abstriche in Sachen Qualität machen zu müssen. Natürlich ist es wichtig, dass die Flatrate an die persönlichen Bedürfnisse angepasst wird. Vor dem Abschluss einer Allnet-Flat sollte man darauf achten, dass alle Konditionen stimmen und die gewünschten Leistungen in der Flatrate inbegriffen sind.

Der ideale Anbieter für Allnet-Flats

Inzwischen gibt es viele Mobilfunkanbieter, die Allnet-Flats im Sortiment haben und mit verschiedenen Produktvorteilen "locken". Bei der Auswahl der Allnet-Flat ist es jedoch wichtig, das Gesamtbild zu betrachten und sich nicht nur auf einen Teilbereich zu konzentrieren. Wer eine günstige Allnet-Flat abschließen und dabei keine bösen Überraschungen erleben möchte, ist beim Anbieter yourfone.de genau richtig. Dort werden Allnet-Flats mit und ohne Vertragslaufzeit zu vorteilhaften Konditionen angeboten. Abgesehen von kostenlosen Telefongesprächen in viele Netze (z.B. Vodafone, T-Mobile, E-Plus), Highspeed Internet und günstigen SMS hat man auch die Möglichkeit, verschiedene Tarifoptionen zur Allnet-Flat hinzuzubuchen. Dazu gehören z.B. SMS-Flatrates und Daten-Upgrades für mobiles Internet. Gut zu wissen: Der Anbieter http://www.yourfone.de/ wurde mehrfach von namhaften Testinstituten wie Stiftung Warentest, eKomi und Tariftipp.de ausgezeichnet. Ob großes oder kleines Unternehmen, Firmenvertreter oder Freiberufler - wer sich für eine günstige Allnet-Flat entscheidet, braucht sich um seine Smartphone-Rechnung keine Sorgen mehr zu machen.

(Redaktion)


 


 

Allnet-Flat
Flatrate
Internet
Unternehmen
Anbieter
Firma
yourfone
stiftung warentest
Kosten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Allnet-Flat" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: