Sie sind hier: Startseite München Lifestyle Top-Tipps
Weitere Artikel
Kostümfundus

Wieder beliebter Kostümverkauf im Gärtnerplatztheater

Rechtzeitig vor Beginn der Faschingszeit räumt das Gärnterplatztheater seinen Kostümfundus und bietet auch in diesem Jahr wieder am Samstag, 15. Januar über 500 Kostüme und Kostümteile zum Verkauf an. Jede Menge Besonderheiten und Kuriositäten warten auf neue Besitzer(innen).

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Kostümabteilung des Staatstheaters einen KOSTÜMVERKAUF aus Teilen ihres Fundus. Am Samstag. 15. Januar von 10.00 bis max. 15.00 Uhr besteht dann im Theaterfoyer Gelegenheit, sich vor Faschingsbeginn noch mit richtig ausgefallenen Kostümen zu versorgen, die alle bereits auf der Theaterbühne getragen wurden.

Zum Verkauf kommen diesmal über 500 Kostüme und Kostümteile, dazu ungewöhnliche Details und Accessoires. Die Kostüme stammen aus den Inszenierungen DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR, DIE LUSTIGE WITWE, SWEENEY TODD und vielen anderen Produktionen. 

Exklusives schon ab 5 Euro

Ab 5,-€ aufwärts lassen sich die Kostüme – ausschließlich gegen Barzahlung! - erwerben. Die Veranstalter weisen auch darauf hin, dass für den Kostümverkauf keinerlei Vorreservierung möglich ist. Interessenten kommen einfach zum Haupteingang und werden dann der Reihe nach, entsprechend dem verfügbaren Platz eingelassen. Bei großem Andrang werden ab 9.30 Uhr Wartemarken ausgegeben. Der Eintritt ist frei.

(Redaktion)


 


 

Kostüme
Gärnterplatztheater
Reservierung
Kostümfundus
Januar
Samstag

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kostüme" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: