Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
VDR-Geschäftsreiseanalyse 2009

Leichter Abwärtstrend beim Geschäftsreiseniveau

Jedes zehnte deutsche Unternehmen rechnet 2009 mit mehr Geschäftsreisen. Etwa die Hälfte plant ein gleich bleibendes Niveau; ein Drittel wird weniger reisen. Das sind zentrale Ergebnisse der »VDR-Geschäftsreiseanalyse 2009«, die der Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR).

Das Geschäftsreiseverhalten der Untenehmen als ein Frühindikator für die Erwartungen an das Wirtschaftsjahr 2009 zeigt:

Nach einem überaus starken ersten Halbjahr 2008 reagierten Unternehmen bereits im dritten Quartal 2008 mit steuernden Maßnahmen im Reisemanagement. Geschäftsreisende gaben bereits 2008 rund 1,1 Milliarden Euro weniger für Verpflegung und Bewirtung aus. Die Substitution von Geschäftsreisen durch Video-, Web- und Telefonkonferenzen legte signifikant zu. Telekommunikation wird auch 2009 eine maßgebliche Alternative zur Geschäftsreise bleiben. Die Krise wirkt sich insbesondere beim Reiseverhalten größerer Unternehmen aus. Kleine und mittlere Unternehmen ersetzen dagegen deutlich seltener die klassische Geschäftsreise. KMU stellten 2008 mit 5,5 Millionen von insgesamt 8,5 Millionen Reisenden zudem einen wesentlichen Teil der deutschen Geschäftsreisebranche dar. Von ihnen erwarten die Autoren der VDR- Geschäftsreiseanalyse 2009 deshalb auch den deutlichsten Impuls für künftiges Wachstum.

Zumindest kurzfristig könnten Fluggesellschaften und Flughäfen die größten Verlierer der Krise werden. 37 Prozent der deutschen Unternehmen wollen im laufenden Jahr ihre Flugreisen reduzieren. Für Hotels (33 Prozent) und Mietwagen (29 Prozent) wird mit einem ähnlichen Verlauf gerechnet. Einen etwas geringeren Rückgang muss der Schienenverkehr (26 Prozent) verkraften.

(BDI)


 


 

VDR
Geschäftsreiseanalyse 2009
Geschäftsreiseverhalten
Untenehmen
reise
Deutsches Reisemanagement

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "VDR" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: