Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
ver.di Bayern

Luise Klemens zur neuen ver.di-Landeschefin gewählt

Luise Klemens ist die neue Landesbezirksleiterin von ver.di Bayern.

Die 47 Jahre alte bisherige stellvertretende Landeschefin wurde am Samstag in München von den Delegierten einer außerordentlichen Landesbezirkskonferenz mit 84 Prozent der Stimmen zur Nachfolgerin von Josef Falbisoner gewählt, wie die Gewerkschaft mitteilte. Sie bedankte sich bei den Delegierten "für den sehr großen Vertrauensbeweis".

In ihrer Antrittsrede warnte Klemens davor, die Welt nur durch eine betriebswirtschaftliche Brille zu sehen. Als Lehre aus der Finanz- und Wirtschaftskrise müsse man stattdessen den Fokus wieder mehr auf die Menschen und ihre Arbeits- und Lebensbedingungen legen. "Wir müssen unser Handeln ernsthaft auf Nachhaltigkeit und Zukunftssicherung ausrichten", betonte Klemens und fügte hinzu: "Arbeit muss deshalb gute Arbeit sein."

(ddp/poh/ton)


 


 

ver.di Bayern
ver.di
Luise Klemens
Delegierte
Arbeit
Landesbezirkskonferenz
Landeschefin
Nachfolgerin
Abreitsbedingungen
Wirtschaftskrise

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "ver.di Bayern" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: