Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
München meint

Deutschland spart - welchen Luxus gönnen Sie sich trotzdem?

Franziska Romana Dannecker, Inhaberin der Schmuckmarke LABEL OF LOVE (www.label-of-love.com), verrät business-on.de, auf welchen Luxus sie nicht verzichtet.

„Um auf diese Frage zu antworten, muss ich eine kurze aber beeindruckende Geschichte erzählen: Ein israelischer Arzt aus dem Hadassah Medical Center in Jerusalem erzählte mir vor kurzem, dass die Ärzte in seinem Krankenhaus einem zehnjährigen palästinensischen Jungen die Lunge eines kürzlich verstorbenen Kindes einer jüdischen Familie eingesetzt haben. Der Junge wurde todkrank aus dem palästinensischen Gebiet gefahren und auf israelischer Seite operiert. Er lebt heute gesund im Gazastreifen. Das ist ein unglaublich symbolischer Act, der Hoffnung und Frieden signalisiert. Aus diesem und vielen anderen Gründen unterstütze ich das Hadassah Medical Center in Jerusalem, das einen großen Beitrag zum Frieden im Nahen Osten leistet. Es gibt viele Wege, sich für ein höheres Ziel zu engagieren - ehrenamtlich und monetär. Das tun zu können ist sicherlich Luxus. Ein Luxus, dem ich auch in diesem Jahr unbedingt nachgehen möchte“, sagt Franziska Romana Dannecker, Inhaberin der Schmuckmarke LABEL OF LOVE (www.label-of-love.com).

(Redaktion)


 


 

Luxus
Frieden
Franziska Romana Dannecker
Jerusalem
Hadassah Medical Center
Schmuckmarke LABELLOVE
Junge

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Luxus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: