Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft Interviews
Weitere Artikel
Martin Limbeck

"Langfristig überholt der Fleißige immer das Talent"

Am 17. März ist das neue Buch von Verkaufs-Experte Martin Limbeck erschienen. Anders als sein Verkaufsklassiker „Das neue Hardselling. Verkaufen heißt verkaufen.“ hat Limbeck hier die Werte in den Vordergrund gestellt, die für jede Art des erfolgreichen Verkaufs entscheidend sind. Es geht um die Persönlichkeit: um die richtige Einstellung, um den Umgang mit Erfolgserlebnissen und Rückschlägen, um den Willen, die Disziplin und das konsequente Dranbleiben – auf dem Weg zum Erfolg.

Martin Limbeck plaudert aus dem Nähkästchen, veranschaulicht die entscheidenden Tipps anhand seiner persönlichen Geschichte. Der Leser lernt nicht nur, was eine echte Verkäuferpersönlichkeit ausmacht, sondern erhält den Beweis schwarz auf weiß, dass jeder Mensch erfolgreich sein kann. Das Buch motiviert jeden, mehr aus sich heraus zu holen, jedem Tag mit der richtigen Einstellung zu begegnen.

Mit business-on.de sprach Verkaufsexperte Martin Limbeck über sein neues Buch.

business-on.de: Herr Limbeck, was macht dieses Buch so einzigartig und besonders?

Martin Limbeck: Es ist ein Buch aus dem Leben. Ich spreche über Erfolg und ich traue mich, über meinen Erfolg zu sprechen. Heute manövrierst Du Dich ja selbst ins Abseits, wenn Du sagst: Ich bin ein Top-Verkäufer. Aber es geht mir nicht darum, eine Art Selbstbeweihräucherung zu betreiben. Es geht mir um meine Leser. Um Menschen, die erfolgreich sein wollen, die bereit sind, einen langen, harten Weg auf sich zu nehmen. Erfolg bekommt niemand geschenkt. Ich selbst komme aus einfachen Verhältnissen und möchte meine Leser motivieren, das Beste aus sich heraus zu holen. Das Buch richtet sich also nicht nur an Verkäufer. Es transportiert die Werte, auf die es im Leben wirklich ankommt: Mut, Leidenschaft, Begeisterung, Disziplin und einen eisernen Willen. Setzen Sie sich ein Ziel: Mit diesen Mitteln werden Sie es erreichten – garantiert!

business-on.de: Viele behaupten, zum Verkäufer müsse man geboren werden. Sie sehen das aber ganz anders.

Martin Limbeck: Angeborenes Talent ist Quatsch. Langfristig überholt der Fleißige immer das Talent. Eine Tatsache, die ich in fast 20 Jahren als Verkaufs- und Motivationstrainer immer wieder bestätigt bekam. In Wahrheit verkaufen wir doch nicht unser Produkt, sondern uns selbst. Sympathie und Leidenschaft sind es, die den Kunden motivieren, bei uns zu kaufen. Wir verkaufen keine schnellen Autos, sondern Lebensqualität. Wir verkaufen keine Alarmanlagen, sondern das Gefühl von Sicherheit. Wir verkaufen keine Schraubbohrer, sondern technische Präzision in höchster Qualität. Wir verkaufen uns, und das jeden Tag.

business-on.de: Welche Message möchten Sie mit dem Buch rüberbringen?

Martin Limbeck: Verlassen Sie sich niemals auf den Zufall, sondern nehmen Sie Ihre Ziele selbst in Angriff. Mit Fleiß und Disziplin kann jeder erfolgreich werden, egal, wie seine persönlichen Hintergründe sind. Wenn der Zufall auf Ihrer Seite ist, Glückwunsch. Wenn nicht, können Sie genauso erfolgreich werden. Triumphe und Spitzenleistungen spornen an, Dämpfer und Nackenschläge machen härter. Es geht darum, an Niederlagen zu wachsen und aus ihnen Erfolge zu machen. Das hört sich alles einfach an und wurde auch schon tausendmal gesagt: Ich möchte deshalb von mir erzählen. Ich möchte den Menschen ein Beispiel geben und Sie dazu motivieren, ihren eigenen Weg zu finden. Ich berichte von meinen Erfahrungen, meinen Niederlagen, meinem Mut und meiner Begeisterung, die mich stark gemacht haben. Das heißt nicht, dass der Leser es mir gleich tun soll. Es geht nicht um Details, sondern um das Grundsätzliche: Die positive Einstellung zu dem, was ich tue. Durch den persönlichen Faden erfährt der Leser, wie der Limbeck denkt, fühlt und handelt. Er begreift nicht nur rational, sondern auch emotional, worum es geht. Und das bleibt haften, das spornt an. Nutzen Sie den Impuls, den das Buch vermittelt und finden Sie IHREN persönlichen Weg an die Spitze. Dann habe auch ich mein Ziel mit „Nicht gekauft hat er schon“ erreicht.

business-on.de: Warum haben Sie einen so außergewöhnlichen Titel gewählt?

Martin Limbeck: Es ist meine Grundeinstellung, meine Überzeugung, die ich lebe und weitergebe. Wenn wir von vorn herein davon ausgehen, dass der Kunde nicht kauft, dass die Frau mich nicht will, dass ich die Prüfung nicht bestehe, dass ich andere Menschen nicht von mir begeistern und für etwas mitreißen kann – dann wird der Kunde auch nicht kaufen, die Frau mich auch nicht wollen, die Prüfung auch schief gehen. Nicht gekauft hat er schon – also sorgen Sie dafür, dass ihr Kunde anders entscheidet. Ein Nein bedeutet niemals nein, sondern noch ein Impuls nötig. Also bleiben Sie dran, seien Sie hartnäckig und kämpfen Sie für Ihren Erfolg, jeden Tag. Es lohnt sich!

business-on.de: Vielen Dank für das Gespräch!

(Redaktion)


 


 

Martin Limbeck
Buch
Hardselling
Erfolg
Verkäufer
Nicht gekauft hat er schon

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Martin Limbeck" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: