Sie sind hier: Startseite München Aktuell Messen
Weitere Artikel
START-Messe Nürnberg

Mehr Wissen für Gründer und Unternehmer in Bayern

Die START, die Leitmesse für erfolgreiche Selbstständigkeit, Gründung, Franchising und Unternehmensentwicklung, kommt zum dritten Mal nach Bayern. Am 3. und 4. Juli wird die NürnbergMesse dann der Mittelpunkt der Gründer- und Unternehmer-Szene in Bayern. Gerade die kompakte Form als Messe mit integriertem Vortragsprogramm macht die START zu einer einzigartigen Wissens-Plattform, auf der sich Gründer- und UnternehmerInnen, Gründungs- und Franchise-Interessierte wertvolle Informationen und Impulse für eine dauerhaft erfolgreiche Unternehmensentwicklung holen können.

Besucher profitieren von der Vielfalt

Die Themen der START sind umfassend und orientieren sich dabei am konkreten Bedarf von Gründern und jungen Unternehmen. So beraten etwa die Sparkassen und Banken über Fördermöglichkeiten und Finanzierungen, erläutert das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) u.a. wie man sich auf Bankengespräche vorbereitet oder einen Businessplan erstellt, zeigen die Franchisegeber erfolgreiche Geschäftsmodelle und geben Tipps für zukünftige Franchise-Nehmer.

Spannend und interessant zugleich dürften u.a. die Vorträge „Wenn Kunden nicht alleine kommen, mache ich etwas falsch“, „Guerilla Marketing – Brain beats Budget“, „Mitarbeiter einstellen und führen“ oder „Kreativität - denken, spinnen, Kunden gewinnen“ sein.

Dabei steht im Vordergrund weniger die Theorie, als vielmehr die Praxis. Es ist die Vielfalt der Experten und Themen, die die START-Messe in Nürnberg auszeichnet.

Weitere Programmpunkte der START sind Unternehmer- und Unternehmensentwicklung, Unternehmensnachfolge, Marketing und Vertrieb, Recht und Steuern, Training und Coaching , Mitarbeitergewinnung und -führung, Gründen aus der Arbeitslosigkeit, Wachstumsstrategien und vieles mehr. Das Vortragsprogramm wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) und dem Deutschen Franchise-Verband e.V. (DFV) entwickelt.

Prominenz am Start

Zwei prominente Persönlichkeiten werden auf der START-Messe in Nürnberg in Vorträgen und Keynote-Interviews über ihre Erfolgsformeln berichten. Doppelolympiasiegerin Sylke Otto stellt an beiden Tagen ihren Weg als erfolgreiche Unternehmerin vor. Seit dem Ende ihrer aktiven Karriere coacht die erfolgreichste Rennrodlerin aller Zeiten Unternehmerinnen mit dem Franchise Konzept 360° ITS MY LIFE.
Martin Geiger, Effizientertainer und Trainer des Jahres 2007 der Europäischen Trainer Allianz, erläutert in seiner Keynote auf der START-Messe wie man die Umsetzungsgeschwindigkeit im eigenen Unternehmen steigert, schneller als die Konkurrenz agiert und sich dadurch Wettbewerbsvorteile sichert.

Ideen mit Franchising verwirklichen

Auch Gründer ohne konkrete Geschäftsidee finden auf der START in Nürnberg ein breites Angebot an Franchise-Systemen – also „schlüsselfertige Existenzen“. Dadurch kann auf ein bewährtes Geschäftskonzept aufgesetzt und können viele Fehler und Stolperfallen vermieden werden. Wer sich also für diese Form der Selbstständigkeit entscheidet und als Franchise-Nehmer ein eigenes Unternehmen gründet, erfährt auf der START in Nürnberg in speziellen Franchise-Vorträgen alles Wesentliche: Von „Franchising in Deutschland – Chancen und Erfolgsaussichten“, so der Vortrag von Torben Leif Brodersen, Geschäftsführer des Deutschen Franchise-Verbands (DFV) bis zum Praxis-Forum Franchising. Dort „plaudern“ erfolgreiche Franchise-Geber und -Nehmer am zweiten Messetag aus dem unternehmerischen Nähkästchen und geben konkrete Tipps für die erfolgreiche Selbstständigkeit in einer Franchise-Partnerschaft.

Eröffnung durch Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil

Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil hat die Schirmherrschaft für die START-Messe in Nürnberg übernommen. Am 3. Juli wird er die Messe in Nürnberg eröffnen.
Für den bundesweiten Schirmherren, Bundeswirtschaftsminister Dr. Karl Theodor zu Guttenberg, wird in Vertretung die parlamentarische Staatssekretärin im Bundeswirtschaftministerium, Dagmar Wöhrl, an der Eröffnung in Nürnberg teilnehmen. Ebenfalls anwesend sein wird Markus M. Lötzsch, Hauptgeschäftsführer der IHK Nürnberg.

(START Messe Nürnberg)


 


 

START-Messe Nürnberg
Selbstständigkeit
Gründung
Franchising
Unternehmensentwicklung
Bundeswirtschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "START-Messe Nürnberg" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: