Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft Immobilien
Weitere Artikel
Mietpreis-Ranking

Münchner wohnen bundesweit am teuersten

München ist und bleibt der absolute Mietpreis-Spitzenreiter in Deutschland. So führt die bayrische Landeshauptstadt derzeit die Top-5-Liste der Städte mit den teuersten Mieten in Deutschland an.

Am günstigsten wohnen Mieter im sächsischen Plauen und im bayrischen Hof. Zu diesem Ergebnis kommt ein Ranking der durchschnittlichen Angebotsmieten des Immobilienportals ImmobilienScout24, für das über 1,4 Millionen Immobilienangebote ausgewertet wurden.

Münchner wohnen bundesweit am teuersten: Sie bezahlen bei einer Neuvermietung im Schnitt 12,64 Euro Kaltmiete pro Quadratmeter. Damit geben die Einwohner der bayrischen Landeshauptstadt dreimal so viel für das Wohnen aus wie die Bewohner von Plauen oder Hof – die beiden Städte sind mit nur durchschnittlich 4,21 Euro Miete pro Quadratmeter die günstigsten Deutschlands.

Neben den Münchnern müssen auch die Frankfurter (Main) tief in die Tasche greifen. Die Bankenmetropole landete beim Ranking auf Platz zwei. Durchschnittlich 10,93 Euro Kaltmiete je Quadratmeter müssen Mieter dort im Monat locker machen.

Ähnlich teuer sind Neuvermietungen in Hamburg. Hier muss der Mieter im Schnitt 9,89 pro Quadratmeter monatlich auf das Konto des Vermieters überweisen. Die Hansestadt liegt damit auf Platz drei, dicht gefolgt von Heidelberg auf Platz vier (9,68 Euro) und Stuttgart (9,39 Euro) auf dem fünften Platz.

Wesentlich günstiger lebt es sich im in Sachsen-Anhalt gelegenen Wittenberg (4,47 Euro) oder in der sächsischen Stadt Görlitz (4,55 Euro). Aber auch im norddeutschen Bremerhaven wohnen Menschen günstig. Mit einer durchschnittlichen Miete von 4,72 Euro pro Quadratmeter belegt die selbst ernannte Seestadt Platz vier der Städte mit den niedrigsten Neuvermietungspreisen. Nur einen Cent teurer ist es in den ostdeutschen Städten Zwickau, Bautzen und Gera, die sich Platz fünf Teilen.

Top-5-Liste der teuersten Mieten für das Jahr 2010

  1. München 12,64 Miete/ qm in Euro
  2. Frankfurt am Main 10,93 Miete/ qm in Euro
  3. Hamburg 9,89 Miete/ qm in Euro
  4. Heidelberg 9,68 Miete/ qm in Euro
  5. Stuttgart 9,39 Miete/ qm in Euro

Top-5-Liste der günstigsten Mieten für das Jahr 2010

  1. Plauen und Hof 4,21 Miete/ qm in Euro
  2. Wittenberg 4,47 Miete/ qm in Euro 
  3. Görlitz 4,55 Miete/ qm in Euro 
  4. Bremerhaven 4,72 Miete/ qm in Euro 
  5. Zwickau, Bautzen, Gera 4,73 Miete/ qm in Euro

(Redaktion)


 


 

Mietpreis-Ranking
Plauen
Hof
Neuvermietung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mietpreis-Ranking" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: