Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Mila.de

Nebenverdienst mit Internetplattformen

Im Zuge der Shareconomy gibt es auch für kleine Gewerbe, Handwerker und Privatleute viele Möglichkeiten im Web für Aufmerksamkeit zu sorgen und den Geldbeutel aufzubessern. Wir stellen die wichtigsten Plattformen vor, die einen Nebenverdienst ermöglichen.

Wohnraum kurzzeitig vermieten: Airbnb, Roomsurfer und 9flats

Airbnb ist der Shareconomy Vorreiter. 2012 haben 3 Millionen Menschen in aller Welt auf dieser Plattform für Unterkünfte eine Übernachtungsmöglichkeit gefunden. Außerdem gibt es zwei deutsche Start-ups, die dem Branchenprimus Konkurrenz machen: 9flats und Roomsurfer. Wer verreist, kann die eigene Wohnung also bestens untervermieten und so einen Teil der Reisekosten wieder reinholen. Wer zu Hause ist, kann Zimmer untervermieten, die gerade nicht gebraucht werden.

Privates Carsharing: Das eigene Auto vermieten

Privatautos stehen 90 Prozent der Zeit nutzlos herum, hier liegt ein Nebenverdienst wortwörtlich auf der Straße. Nimm mein Auto... und gebe mir etwas Geld dafür. So ist wohl der Name Tamyca, ein Kunstwort für „Take my Car“ des privaten Carsharing-Netzwerks entstanden. Weitere Anbieter sind die Autonetzer.de und Nachbarschaftsauto.de.

Auf diesen Webseiten kann jeder sein eigenes Auto anbieten. Vorab sollte man jedoch die Abnutzung den möglichen Einnahmen gegenüberstellen, um sicher zu gehen, dass der Mietpreis wirklich sinnvoll ist. Außerdem sollten die Versicherungsbedingungen genau geprüft werden.

Verkaufen und Verleihen: Etsy, erento, Stuffle

Einzelstücke, maßgeschneiderte und handgemachte Dinge liegen voll im Trend. Wer gerne schneidert, töpfert oder Möbel baut, kann auf Etsy Einzelstücke oder Kleinserien anbieten und erspart sich so den Aufbau einer Webseite inklusive Shop-System. Aber auch für die handwerklich weniger Begabten gibt es weitere Einnahmequellen: Etsy bietet neben der Handwerker-Ware eine weitere Kategorie zum Verkauf für Vintage-Sachen, die nicht selber hergestellt, aber mindestens zwanzig Jahre alt sein müssen. Hier werden zum Beispiel Polaroid-Kameras angeboten.

Der mobile App-Flohmarkt stuffle bietet breitgefächert jegliche Second-Hand-Ware. Der Clou: Die App zeigt einfach mit Fotos, welche Flohmarkt-Ware gerade in der Nähe des Handy-Nutzers zum Verkauf steht. Genauso einfach lässt sich der Verkauf organisieren: Foto hochladen und warten wer vorbeischlendert.
Wer seine Ware nicht los wird, vermietet diese – auf der Plattform erento lässt sich vom Affenkostüm bis zur Zange so gut wie alles anbieten.

Jobs und Services: Myhammer und Mila.de

Wer keine Ware, sondern seine Arbeit anbieten möchte, ist bei MyHammer und mila.de gut aufgehoben. Auf MyHammer können Handwerker ein Profil anlegen, um Kunden in der Nähe auf sich aufmerksam zu machen. Der Nutzer kann sich dann zum Beispiel alle Tischler im Umkreis von 20 Kilometern anzeigen lassen.
Vom PC-Experten bis zum Zauberer für die nächste Party – auf mila.de kann jeder seine Fähigkeiten und Talente beschreiben und in Kategorien einordnen. Mila ist also nicht auf bestimmte Branchen beschränkt.

Außerdem werden Gesuche aufgelistet, die auch auf einer Übersichtskarte angezeigt werden. So sieht man sofort, wer etwas erledigt haben möchte. Finden Hilfe-Suchende und Anbieter zusammen, wird mit ein, zwei Kurznachrichten alles weitere geregelt. Das funktioniert auch unterwegs mit der App. So kann man sich beim Kaffee oder beim Schlange stehen im Supermarkt kurz einige Jobs raussuchen und etwas dazuverdienen. Wem es nicht ums Geld geht, kann auch tauschen, zum Beispiel: „Repariere deinen Kleiderschrank, wenn du für mich kochst.“

Downloadlink zur Mila-App

Mila für iOS:http://ow.ly/nzEbo

Mila für Android:http://ow.ly/nzEkl

(Redaktion)


 


 

Airbnb
Roomsurfer
9flats
Tamyca
Autonetzer.de
Nachbarschaftsauto.de
Etsy
erento
Stuffle
Myhammer
Mila.de
MyHammer
mila.de
Außerdem
Plattform
Handwerker

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Airbnb" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: