Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."
Weitere Artikel
München meint

Beschäftigen Sie Mitarbeiter mit Migrationshintergrund?

Benjamin Jost, Gründer des Technologie-Unternehmens TrustYou, verrät business-on.de, ob sein Unternehmen Mitarbeiter mit Migrationshintergrund beschäftigt.

"TrustYou ist ein global agierendes Unternehmen. Die Zusammenarbeit mit Leuten aus aller Welt ist für uns eine Selbstverständlichkeit. In unserem Büro in München, dem Hauptsitz von TrustYou, sind Mitarbeiter aus vielen Ländern beschäftigt. Von hier aus koordinieren wir die Geschäfte mit unseren Kollegen – insgesamt 40 Mitarbeiter aus 12 Nationen – in unseren Dependancen in San Francisco, Dallas, Neu Delhi, Barcelona, London, Amsterdam, Peking, Winnipeg, Dubai, Warschau, Rom und Mexico City. Jede Nationalität bringt seine eigene Arbeitsphilosophie mit. Das ist interessant und bereichert unser Arbeitsleben enorm - manchmal ist es natürlich auch eine Herausforderung. Die sprachliche Barriere oder die Zeitverschiebung fallen da am geringsten ins Gewicht. Wir lernen voneinander und stellen immer wieder fest, dass es viele Herangehensweisen gibt, wie man eine Aufgabe lösen kann. Manchmal muss man auch zwischen den Zeilen lesen, um zu verstehen, was gemeint ist. Für uns stehen Respekt und Vertrauen in unsere Mitarbeiter an oberster Stelle. Es die Basis unserer Zusammenarbeit", sagt Benjamin Jost, Gründer des Technologie-Unternehmens TrustYou.

(Redaktion)


 


 

TrustYou
Gründer
Migrationshintergrund
Benjamin Jost
Zusammenarbeit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mitarbeiter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: