Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Mobile Community

mobieTV vermarktet Werbeflächen auf TUNINGWORLD.mobi

Mit dem Start der IAA am 15. September geht auch die mobile Community TUNINGWORLD.mobi on air.

2009 Für die Tuning World Bodensee, Europas größte Tuning-Messe, vermarktet die in München ansässige mobieTV GmbH jetzt Werbeflächen auf dem neuen Handy-Portal, das zum Start der IAA live ging. Präsentiert wird die Vermarktungskooperation am 23. und 24. September auf der dmexco in Köln.

Das mobile Portal TUNINGWORLD.mobi wurde im Look and Feel des Onlineauftritts konzipiert und bietet für die Zielgruppe Mann 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche alles, was das Tuning-Herz begehrt: Videos, Bilder, Wallpapers, Klingeltöne und Musik. Bei der Vermarktung der Werbeflächen kommt die von mobieTV entwickelte Mobile Ad Technology zum Einsatz, die sowohl das jeweilige Handymodell als auch den Mobilfunkanbieter des Nutzers berücksichtigt. Auf diese Weise lassen sich die Genauigkeit bei der Zielgruppenansprache und damit die Response Rates deutlich erhöhen.

Zugang zum Tuning-Portal erhält, wer eine SMS mit „TUNINGWORLD“ für einmalig 19 Ct an die 72626 sendet oder in seinen Handy-Browser TUNINGWORLD.mobi eingibt. Da es sich um eine reine Browser-Applikation handelt, sind keine Software-Downloads erforderlich – egal, ob der Nutzer mit seinem Handy, PDA, BlackBerry oder auch iPhone auf das Portal zugreift.

„Mit mobieTV als Spezialisten für die Kreation und Vermarktung mobiler Portale bieten wir unseren Werbekunden einen hochprofessionellen Partner für die einfache Planung und Durchführung mobiler Kampagnen. Zudem profitieren sie von einer Technologie, die sowohl mobile Standardbanner ausliefert als auch den Einsatz innovativer und multimedialer Werbeformen für eine besonders wirksame Ansprache der Zielgruppe ermöglicht“, erklärt Ludwig Meier, Marketingleiter der Messe Friedrichshafen.
Mit TUNINGWORLD.mobi haben wir eine neue Community geschaffen, mit der wir eine kontinuierliche Steigerung der mobilen Reichweite gewährleisten können", ergänzt Arno-Alexander Filbig, Geschäftsführer von mobieTV.

Über mobieTV
mobieTV steht für mobiles interaktives Entertainment TV. Gegründet wurde mobieTV im Jahr 2003 mit dem Ziel, eine technische Plattform zu schaffen, um Bewegtbilder auf mobile Endgeräte übertragen zu können. Heute ist diese Technologie so hoch entwickelt, dass mobieTV von allen videofähigen Multimedia-Handys weltweit empfangen werden kann, ohne zusätzliche Spezial-Software oder Hardware-Komponenten installieren zu müssen.
Verlage, Medienhäuser und Markenartikler berät mobieTV beim Aufbau von mobilen Services und Vermarktungsmodellen.

(Redaktion)


 


 

mobieTV
Vermarktung
Portal
Technologie
Einsatz
Werbeflächen
Zielgruppe
Nutzer

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "mobieTV" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: