Sie sind hier: Startseite München Fachwissen
Weitere Artikel
Mobile-Report

Werbung wird immer mobiler

Mobile Werbung wird für die werbungtreibende Industrie ein immer wichtigerer Wirtschafts- und Wettbewerbsfaktor. Dies belegt der "MAC Mobile-Report 2013/01".

Für das laufende Jahr 2013 erwartet der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) ein Markt- wachstum um 70 Prozent mit Brutto- werbeinvestitionen in Höhe von 105 Millionen Euro. Zum Vergleich: Im Vorjahr wurden dagegen "nur" rund 62 Millionen Euro in Mobile Werbung investiert.

Zu den investitionsstärksten Wirtschaftsbereichen 2012 zählen der Kraftfahr- zeugmarkt, die Telekommunikationsbranche und der Dienstleistungssektor. Im Monatsvergleich der Bruttowerbespendings zeigt der Dezember den höchsten Wert mit rund 9,4 Millionen Euro. Die Unternehmen hatten ihre Mobile Werbekampagnen besonders intensiv in den Monaten Juni, November und Dezember geschaltet.

"Die Nutzung von Smartphones und Tablets zählt für die Deutschen
zu ihrem modernen Lebensgefühl. Diesen Trend erkennen immer mehr Werbetreibende und richten ihre Werbekampagnen gezielt für Mobile aus", sagt Oliver von Wersch (G+J Electronic Media Sales), Leiter der Unit Mobile Advertising (MAC) im BVDW.

"MAC Mobile-Report" liefert detaillierte Marktzahlen und die 
aktuelle Wirtschaftsprognose für den Mobile Werbemarkt. Das
kostenfreie PDF-Dokument gibt es hier.

(Redaktion)


 


 

Mobile Report
Mobile Advertising
Bundesverband Digitale Wirtschaft
Mobile Werbung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mobile Report" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: