Sie sind hier: Startseite München Lifestyle Life & Balance
Weitere Artikel
Der Frühling ist da!

Dem Alltag entfliehen: Freizeittipps für die ganze Familie in und rund um München

Einfach mal die Seele baumeln lassen oder sich so richtig auspowern? Wer sehnt sich nicht danach, nach einer stressigen Woche im Büro dem Alltag zu entfliehen und den Frühling mit seinen Liebsten zu genießen? Hier finden Sie hilfreiche Freizeittipps für München und Umgebung.

Der Botanische Garten Nymphenburg besticht durch seine Vielfältigkeit

Mit einer Fläche von rund 220.000 qm und über 400.000 Besuchern im Jahr gehört der Botanische Garten in München zu den schönsten und vielfältigsten seiner Art in Europa. Rund 14.000 Pflanzenarten sind dort zu finden. Er gehört heute zu den Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns und ist immer einen Besuch wert, egal zu welcher Jahreszeit.

Informationen zur Anreise finden Sie hier
Weitere Infos unter www.botmuc.de

eat-the-world: Kulinarisch-kulturelle Stadtführung

Sieben leckere Kostproben außergewöhnlicher Restaurants, Feinkostläden und auch Imbisse bekommen Teilnehmer der kulinarischen Stadtführungen in den Münchner Vierteln Haidhausen und Schwabing. Inklusive sind natürlich die einzigartigen nicht-touristischen Einblicke ins echte Münchner Leben. Es werden Hintergrundinformationen zu Geschichte, Architektur und Unterhaltungsangebote der einzelnen Stadtviertel geliefert. Mit diesem einzigartigem Konzept will eat-the-world kleine Betriebe mit guter Qualität aus der Gastronomie und Kulinarik vorstellen.

Mehr Infos hier

Starnberger See: Relaxen am zweitgrößten See Bayerns

Noch immer gehört der Starnberger See zu den beliebtesten Naherholungsgebieten der Münchner. Wer schon einmal dort war, weiß warum: Prunkvolle Schlösser und Villen an seinen Ufern erinnern noch heute an die Zeit Ludwigs II. und prägen das Erscheinungsbild des Sees.
Mit 21 km Länge und 2-5 km Breite bietet er insgesamt eine Fläche von 57 km² und damit ideale Möglichkeiten, dem Alltag und Stress in München zu entfliehen. Sowohl Sporthungrige als auch Erholungssuchende kommen hier auf ihre Kosten. In nur 3-4 Stunden kann man den See auf dem ca. 50 km langen Seeweg mit dem Rad umrunden. Ein Holzkreuz am Ostufer bei Schloß Berg verweist auf die Stelle, wo König Ludwig II. mit seinem Arzt Dr. Gudden auf bis heute unerklärte Weise 1886 im See den Tod gefunden hat.

Mehr Infos beim Tourismusamt München

Proflight: Kindheitstraum erfüllen und Pilot sein für einen Tag

Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, im Pilotensitz eines großen Flugzeuges zu starten und zu landen? In den professionellen Full Flight-Simulatoren, in denen sonst die Piloten der Lufthansa und anderer Fluglinien ihre Checks und Trainings absolvieren, kann der Traum vom Fliegen wahr werden. Im neuen Lufthansa Flight Training Center in direkter Nähe zum Flughafen München stehen neben Trainingsgeräten für das Aviation Safety und Service Training auch drei Cockpitsimulatoren zur Verfügung.

Mehr Infos hier 

Dive Delta: „Abtauchen“ im Herzen von München

Wer schon immer davon geträumt hat, die Unterwasserwelt zu erkunden, muss keine weite Reisen antreten. Dive Delta organisiert Tages-, Mehrtagesausflüge, Tauchreisen und Ausbildungen vom Schnuppertauchen bis hin zum Lehrer nach den Richtlinien der weltweit größten Tauchsportorganisation PADI.

Mehr Infos hier

Naturbad Maria Einsiedel: „Bio“-Schwimmen wie im See

Natürlich und chlorfrei in den Sommer starten, das können Sie im Naturfreizeitbad Maria Einsiedel in München Thalkirchen. Die Wasseraufbereitung übernimmt die Natur mit einem Aufbereitungsteich. Auf den Einsatz von Chlor kann somit voll und ganz verzichtet werden. Auf fast 400 Metern Länge fließt der Isarkanal durch das Bad und sorgt für eine Idylle, die kaum woanders zu finden ist.

Das Bad ist vom 21. Mai bis 12. September 2011 geöffnet.
Sommerbad Maria Einsiedel
Zentralländerstraße 28
81379 München (Thalkirchen)
Tel. 01801-796223
Anfahrt:
U3 Thalkirchen (Tierpark), StadtBus 134 „Rupert-Mayer-Straße“, StadtBus 135 „Bad Maria Einsiedel“ - Haltestelle Bad Maria Einsiedel

Segway Tour: Exklusive Stadttour durch München

Wer schon immer mal das Fortbewegungsmittel der Zukunft ausprobieren wollte, der hat die Möglichkeit bei Segway Tour Munich. „Dynamische Stabilisierung“ lautet das Stichwort: das Fahrzeug balanciert sich selbständig aus. Umkippen ist somit unmöglich!
Durch Gewichtsverlagerung Ihres Körpers, lenken und bremsen Sie den Segway. Und das alles ohne Gaspedal und ohne Bremsen. Sogar Rückwärts fahren ist möglich.

Ab März geht es wieder los!
Mehr Infos hier

Gerne sind wir auch offen für weitere Freizeittipps!

(Redaktion)


 


 

Freizeittipps
Frühling
Alltag
Proflight
Dive Delta
Naturbad Maria Einsiedel
Segway Tour
Pilot
Botanische Garten
Starnberger See

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Freizeittipps" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: