Sie sind hier: Startseite München Aktuell "München meint..."

"München meint..."

Konjunkturbarometer

Deutsche Wirtschaft schon wieder im Aufwärtstrend

Wenn es nach dem Konjunkturbarometer des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) geht, ist die Deutsche Wirtschaft bereits seit einigen Monaten schon wieder auf dem aufsteigenden Ast.  mehr…

Top-Thema

So seh´n Sieger aus, lalala ...!

Sponsor Lufthansa holte die Champions extra mit dem Airbus A380 ab. Begrüßt wurde der London-Flieger mit einem triumphalen Wasserbogen, den die Flughafen-Feuerwehr über den Riesenvogel spritzte.  mehr…

Politisch korrekt

Die CSU und ihre leidigen Familiengeschichten

"Fang nie was mit Verwandschaft an...!" Das wusste schon vor unzähligen Jahren Kurt Tucholski, aber bis Bayern hat sich das offenbar nicht herumgesprochen. Denn nun versuchen sie alle, sie wieder loszuwerden, die liebe Verwandschaft. Denn losgeworden wird immer einer - so oder so.  mehr…

Verbraucherinsolvenz

Privatinsolvenz - Schuldenfrei schon nach drei Jahren?

Bayerns Justizministerin Beate Merk begrüßt die aktuell diskutierte Verkürzung der Frist für Schuldenfreiheit in der Verbraucherinsolvenz auf drei Jahre. Eine Vorraussetzung dafür seien jedoch "Klare...  mehr…

Tarifstreit bei der Bahn

Droht München ein neues S-Bahn-Chaos?

Die Gewerkschaft fordert 6,5 Prozent mehr Lohn. Die Bahn hatte zuletzt ein Lohnplus in zwei Schritten von 2,4 Prozent und 2,0 Prozent angeboten, eine Einmalzahlung von 400 Euro und eine Erhöhung der...  mehr…

Nacht- und Notdienst

Viele Apotheker schließen für eine Stunde die Läden

Ziel der Aktion "Wir machen den Tag zur Nacht!" ist, die Menschen auf die Bedeutung des Nacht- und Notdienstes aufmerksam zu machen. In ganz Deutschland leisten die 21.000 Apotheken pro Jahr nach...  mehr…

Winter in Bayern

Eisglätte sorgte am Wochenende für erhebliche Behinderungen in Bayern

Besonders betroffen waren vor allem am Samstag Niederbayern, die Oberpfalz und Oberfranken, wie Sprecher der Polizeipräsidien auf dapd-Anfrage sagten. Am Sonntag hatte sich die Lage wieder weitgehend...  mehr…

Bayrische Unfallzahlen

Zahl der im Verkehr getöteten Menschen 2011 deutlich gestiegen

2011 war die Zahl der im Verkehr getöteten Menschen deutlich gestiegen. 780 Menschen verloren damals ihr Leben auf bayerischen Straßen. Das waren zwölf Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Die Zahl der...  mehr…

Höhepunkt der Woche

Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben begonnen

Betroffen sind unter anderem Kliniken, Hochschulen, Straßen- und Autobahnmeistereien, Staatstheater und eine Vielzahl von Ämtern.  mehr…

Höhepunkt noch nicht erreicht

Warnstreiks sind in Niederbayern fortgesetzt worden

Für Donnerstag ist der Höhepunkt der Warnstreikwoche geplant. Dann sollen Universitäten, Universitätskliniken, Autobahn- und Straßenmeistereien, Behörden, Staatstheater und andere Einrichtungen der...  mehr…

Mehr Gehalt

Warnstreiks im öffentlichen Dienst Bayerns beginnen

Ver.di fordert eine Einkommenserhöhung von 6,5 Prozent. Den Auftakt der bundesweiten Warnstreiks im öffentlichen Dienst der Länder hatte am Montag Berlin gemacht. Dort traten angestellte Lehrer und...  mehr…

Pferdefleisch-Skandal

Fertiggericht-Firma von Alfons Schuhbeck ist auch betroffen

Medienberichten zufolge sind möglicherweise mehr als 100 Tonnen mit Pferdefleisch verunreinigte Produkte nach Deutschland geliefert worden. Betroffen ist außer den Handelsketten Rewe, Metro und Edeka...  mehr…

Verschuldetes Deutschland

Sieben Bundesländer schrieben 2011 schwarze Zahlen

Hessen wies ein Milliardendefizit aus! Das ist in sofern spannend, als Bayern und Hessen gegen den Länderfinanzausgleich vor dem Bundesverfassungsgericht klagen wollen.  mehr…

Hooligans

Nürnberger Fußballfans rasten nach Bannerverbot in Frankfurt aus

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, trugen mehrere Polizisten und Mitarbeiter des Ordnungsdiensts bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen Verletzungen davon. Umgekehrt setzte die Polizei...  mehr…

Nichts gestohlen

Einbrecher durchwühlen Büros der Bayern-SPD

Die Unbekannten hätten Büros in der Parteizentrale am Oberanger durchwühlt, aber fast nichts mitgenommen.  mehr…

Länderfinanzausgleich

Hessen und Bayern entscheiden über Verfassungsklage

Auf einer gemeinsamen Kabinettssitzung in Wiesbaden wollen die Länder Hessen und Bayern am Dienstag ihre angestrebte Verfassungsklage gegen den Länderfinanzausgleich beschließen.  mehr…

Vor allem Jugendliche

Arbeitslosigkeit in Euroland weiter auf Rekordniveau

Knapp 19 Millionen Menschen in der Eurozone waren im Dezember ohne Job. Damit bleibt die Arbeitslosigkeit im gemeinsamen Währungsraum auf Rekordniveau.  mehr…

GEZ

Auf München kommen höhere Rundfunkgebühren zu

Die Stadt München muss aufgrund des neuen Rundfunkbeitrags vermutlich deutlich mehr bezahlen. Bisher habe die Stadt pro Jahr 60.000 Euro bezahlt, nach Inkrafttreten der Reform der Beiträge würden...  mehr…

Warme Temperaturen

Tauwetter und Regenfälle verursachen Überflutungen

Tauwetter und Regenfälle haben in Bayern zu vereinzelten Überflutungen geführt. Betroffen waren vor allem die Quellflüsse des Mains und die Fränkische Saale, wie die der Hochwassernachrichtendienst...  mehr…