Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel
Airport München

Über Ostern mehr als 1,5 Millionen Passagiere an Münchener Flughafen

Zu Beginn der Osterferien sollten Reisende am Münchner Flughafen ausreichend Zeit einplanen

Allein für die zum Ferienstart am Freitag geplanten 1100 Flüge werden weit mehr als 100 000 Passagiere erwartet, wie der Flughafen am Donnerstag mitteilte. Bis Ende der Ferien am 11. April hätten die Airlines insgesamt mehr als 17 000 Starts und Landungen angemeldet. Der Flughafen stellt sich in den zwei Wochen auf rund 1,5 Millionen Passagiere ein.

Das beliebteste Ferienziel ist den Angaben zufolge Italien. Auch Mallorca, die Kanarischen Inseln, Antalya und Ägypten sind gefragt. Im Fernverkehr werden die Routen nach Nordamerika, Asien, Afrika und an den Persischen Golf am häufigsten gebucht.

(ddp)


 


 

Ferien
Passagiere
Münchener Flughafen
Osterferien
Flugahfen München
Airport München
Reise
Flugreise
Passagieraufkommen
Ferienbeginn

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Ferien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: