Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Nach missglückter Landung

Wieder normaler Betrieb am Münchner Flughafen

Einen Tag nach der missglückten Landung eines Passagierflugzeugs am Münchner Flughafen läuft dort der Betrieb wieder normal.

Es gebe keine Verspätungen mehr, sagte ein Flughafensprecher am Freitag auf dapd-Anfrage. Die Boeing 777 werde in einem Hangar von Spezialisten untersucht. Die Ursache für den Vorfall sei noch unklar.

Die Maschine der Singapore Airlines mit 143 Passagieren und 15 Crewmitgliedern war am Donnerstag kurz nach der planmäßigen Landung von der Bahn abgekommen. Verletzt wurde niemand. Es kam im Tagesverlauf zu 66 Annullierungen und rund 430 Verspätungen von mindestens einer halben Stunde.

(dapd-bay)


 


 

Münchner Flughafen
Passagierflugzeug
Landung
Verspätungen
Singapore Airlines
Annullierungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Münchner Flughafen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: