Weitere Artikel
Luxus - Autohaus König

Münchner Luxus-Autohaus König meldet Insolvenz an

Das Münchner Traditionsautohaus Auto-König hat infolge der Finanzkrise Insolvenz angemeldet. Grund seien der Absatzeinbruch bei Luxusfahrzeugen sowie die restriktive Kreditvergabe der Banken, sagte Inhaber Rüdiger Czakert am Montag, 08.06.09 in München.

Ich sehe die Chance, die Firma Auto-König durch die Insolvenz auf neuer Basis durch die derzeitige Krise zu führen, fügte Czakert hinzu. Dazu sollten die gut ausgelasteten Werkstätten erhalten und der Verkauf neu aufgestellt werden.

Bereits vergangene Woche habe das Unternehmen beim Amtsgericht München Insolvenz angemeldet, hieß es. Zum Insolvenzverwalter sei der Rechtsanwalt Axel W. Bierbach von der Kanzlei Müller-Heydenreich, Beutler & Kollegen bestellt worden. Auch er äußerte sich zuversichtlich, den Betrieb aufrecht erhalten zu können. Die Löhne für die über 70 Mitarbeiter seien bis einschließlich Mai ausbezahlt worden, teilte das Unternehmen weiter mit.

(Redaktion)


 


 

Luxus
Autohaus König
Insolvenzverwalter
werkstatt
verkauf
löhne
finanzkrise

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Luxus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: