Sie sind hier: Startseite München Aktuell News
Weitere Artikel
Münchner Tafel

Fleißige Helfer unterstützen Münchner Tafel

München, die Hauptstadt Bayerns, ist eine der wohlhabendsten Städte Deutschlands und doch lebt jeder sechste Münchner in Armut. Vereine, wie die Münchner Tafel, arbeiten mit viel Einsatz daran, dieses Problem zu lindern.

Anlässlich des Community Day unterstützte die Kanzlei für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung HLB Linn Goppold die Münchner Tafel an mehreren Terminen tatkräftig: 15 Helferinnen und Helfer, darunter drei Geschäftsführer der Kanzlei, packten fleißig bei der Lebensmittelverteilung mit an.

Für Dr. Heinz Höfling, Geschäftsführer der Kanzlei HLB Linn Goppold ist das eine Herzensangelegenheit, denn ohne die ehrenamtlichen Helferinnern und Helfer der Tafel bliebe ein Grundbedürfnis unerfüllt und viele Menschen würden Not leiden: „Für viele von uns ist es schwer vorstellbar, wie groß die Not vor allem in unseren teuren Großstädten sein kann. Dies hautnah zu erleben und bei der Linderung dieser Not mitzuhelfen, sollte für uns alle, die wir im Wohlstand groß geworden sind, ein großes Anliegen und eine große Aufgabe sein“.
Seit 1994 arbeitet die Münchner Tafel e.V. mit Supermärkten, Bäckereien oder Metzgereien zusammen. Unter dem Motto „Verteilen statt vernichten“ sammelt die Tafel gesunde und einwandfreie Nahrungsmittel bei den Sponsoren ein. Birgit Schuster-Fuchs von der Münchner Tafel schätzt das Engagement der Kanzlei HLB Linn Goppold sehr: „Wir sind für jede helfende Hand dankbar.“

Der "Community Day" ist eine Initiative des weltweit agierenden Netzwerks HLB International mit Sitz in London, das in diesen Tagen sein 50-jähriges Bestehen feiert und zu dem auch HLB Deutschland mit derzeit 22 Mitgliedsgesellschaften zählt. Es ist ein Tag, an dem sich Kanzleien weltweit für soziale Projekte in ihrer Region einsetzen. In Deutschland freuen sich namhafte Organisationen wie die DKMS, die Armenküche und die Tafeln über tatkräftige Unterstützung der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

HLB Linn Goppold
Als eine erstklassige Kanzlei für Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung in München helfen wir unseren Mandanten dabei, ihre unternehmerischen und finanziellen Ziele zu erreichen. Mit einem klaren Fokus auf Qualität und Professionalität, die uns bereits durch verschiedene Zertifizierungen bestätigt wurden, beraten wir unsere aus dem In- und Ausland stammenden Mandanten bei allen steuerlichen, wirtschaftsrechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen – unabhängig von deren Rechtsform, Größe und Branche. Dank unseres Teams aus spezialisierten, hochqualifizierten Mitarbeitern, unserer interdisziplinären Fachkompetenz und unseres umfassenden Leistungsspektrums sind wir immer in der Lage, für Ihre unternehmerische Herausforderung eine individuelle Lösung zu entwickeln. Unterstützt werden wir dabei bei Bedarf auch von unserem leistungsstarken HLB-Netzwerk mit zahlreichen, namhaften Steuer- und Wirtschaftsexperten in mehr als 700 Büros in 150 Ländern. Weitere Informationen unter www.linngoppold.de.

HLB Deutschland GmbH
HLB Deutschland ist ein 1972 gegründetes Netzwerk von 22 selbstständigen und unabhängigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften an 37 Standorten. Aktuell sind 235 Partner und 1.872 Berufsträger und Mitarbeiter unter dem Dach der HLB Deutschland für die meist mittelständischen Mandanten in Wirtschafts- und Steuerfragen tätig. HLB Deutschland gehört mit einem Gesamtumsatz der einzelnen Mitglieder von 194 Millionen Euro im Jahr 2017 zu den Top 3 der in Deutschland tätigen Netzwerke. HLB Deutschland ist unabhängiges Mitglied von HLB International. Weitere Informationen unter www.hlb-deutschland.de.

(Redaktion)


 


 

Deutschland
Münchner
Kanzlei
Menschen
Mandanten
Helfer
Tafel
HLB-Netzwerk

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutschland" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: