Sie sind hier: Startseite München Lokale Wirtschaft Immobilien
Weitere Artikel
Immobilienmarkt

Nachfrage bei bayerischen Wohnimmobilien gestiegen

Die Nachfrage nach bayerischen Wohnimmobilien ist nach Angaben des Sparkassenverbandes stark gestiegen.

Ursache seien Inflationsängste, die hohe Wertschätzung von Eigenheimen und ein verstärktes Interesse ausländischer Investoren, teilte der Verband am Dienstag mit. Historisch niedrige Zinsen hätten die Entwicklung zudem begünstigt. Der Nachfrage entsprechend hätten die Makler von LBS und Sparkassen im vergangenen Jahr Preisanstiege von neun Prozent für gebrauchte Häuser und Eigentumswohnungen festgestellt. Neue Häuser hätten sich um vier Prozent verteuert, nur neue Eigentumswohnungen seien billiger geworden.

(dapd-bay Anna Ringle-Brändli)


 


 

Immobilienmarkt
Nachfrage
Wohnimmobilien
Sparkassenverband
Eigenheimen
Eigentumswohnungen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Immobilienmarkt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: